Wahl in Portugal: Wie die seltsame politische Koalition der Linken geboren wurde

Home Politik Wahl in Portugal: Wie die seltsame politische Koalition der Linken geboren wurde

Als Teil unserer Berichterstattung über die bevorstehenden Wahlen in Portugal im Laufe dieses Monats betrachten wir die einzigartigen Umstände, die es dem sozialistischen Premierminister António Costa ermöglichten, 2015 an die Macht zu kommen die Kommunistische Partei und der Linksblock.

Diese neue politische Ära wurde als „Geringonça“ bezeichnet. Ein portugiesisches Wort, das verwendet wird, um eine ungewöhnliche Vorrichtung zu beschreiben, die trotz all ihrer komplizierten Mechanismen immer noch funktioniert.

_Um die ganze Geschichte zu sehen, klicken Sie auf den Videoplayer_