TSA-Mangel am Flughafen Austin vor den Feiertagen

Home Reisen TSA-Mangel am Flughafen Austin vor den Feiertagen

AUSTIN, Texas – Es ist fast Memorial Day-Wochenende und Reisende bereiten sich bereits vor und kommen einige Stunden früher am Flughafen an, schlagen Beamte des Austin Bergstrom International Airport vor.

Paul Martin, ein Austinite, kam sechs Stunden vor seinem Flug an. ABIA gestattet es einem Reisenden nicht, sein Gepäck bis vier Stunden vor Abflug einzuchecken.

»Vier Stunden vor Ihrem Abflug«, sagte Martin. „Ich habe ungefähr sechs Stunden.“

Er wird nicht lange warten müssen, wenn er zu den TSA-Linien kommt, aber das war am Dienstag nicht der Fall, als die Leute ihre Flüge verpassten und die Linien vor der Tür standen.

Die ABIA empfiehlt Passagieren, drei Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein, nachdem Anfang dieser Woche der Strom an den Ticketschaltern ausgefallen war und es an TSA-Personal mangelte.

„Ich hatte gehört, dass es ziemlich schlimm war. Bis jetzt bin ich zufrieden“, sagte Martin.

Der Vertreter Lloyd Doggett schickte einen Brief an TSA-Beamte, in dem er die Situation als „inakzeptabel“ bezeichnete und um mehr Personal bat, bevor eine Rekordzahl von Reisenden erwartet wurde, die für das Wochenende des Memorial Day durch ABIA fuhren.

Der Abgeordnete Doggett wies in seinem Schreiben darauf hin, dass der Reiseverkehr voraussichtlich um 50 % zunehmen wird und voraussichtlich 36.000 Passagiere ABIA am Wochenende passieren werden.

Mike Coughlin, ein weiterer Reisender über ABIA, sagt, er habe nur eine Woche vor Beginn der Urlaubsreise keine Probleme gehabt, durch die Sicherheitskontrolle zu kommen.

„Es fühlte sich an wie eine normale Fahrt zum Flughafen an einem Freitagmorgen“, sagte Coughlin. „Ich weiß nicht, wie ein normaler Freitagmorgen in Austin aussieht. Von all den Großstädten, an die ich gewöhnt bin, war es normal, hier anzukommen.