Super Bowl Weather 2022: Bereiten Sie sich auf den heißesten Super Bowl in der Geschichte der NFL vor; warum das SoFi-Stadion keine Klimaanlage hat

Home Sport Super Bowl Weather 2022: Bereiten Sie sich auf den heißesten Super Bowl in der Geschichte der NFL vor; warum das SoFi-Stadion keine Klimaanlage hat
gettyimages-1367733643.jpg
Getty Images

Wir sind noch zwei Tage vom Super Bowl LVI entfernt, wenn am Sonntag die Cincinnati Bengals und die Los Angeles Rams im Spiel des Jahres gegeneinander antreten. Während dieser Super Bowl aus verschiedenen Gründen historisch ist, wie zum Beispiel der erste Super Bowl in der NFL-Geschichte, bei dem keiner der Top-3-Seeds einer der beiden Konferenzen vertreten ist, könnte er einen Rekord brechen, der seit mehr als vier Jahrzehnten besteht als der heißeste. Super Bowl wurde nie gespielt.

Laut Fox 11 Los Angeles, steigende Temperaturen in Kalifornien können einem Hochdruckdom zugeschrieben werden, der über dem Westen sitzt. Die hohen Temperaturen steigen bis zum Ende der Woche weiter an und veranlassen sogar den National Weather Service, eine übermäßige Hitzewarnung für Gebiete in Südkalifornien herauszugeben.

Anstoß an der Westküste ist am Sonntag um 15:30 Uhr (18:30 Uhr ET), die Sonne scheint also noch. Von Lokal 12 In Cincinnati sollen die Temperaturen um den Anpfiff herum 84 Grad erreichen, was den Rekord für den heißesten Super Bowl binden würde. Der letzte Super Bowl bei 84 Grad war 1973 und wurde ebenfalls in Los Angeles ausgetragen. Der zweitheißeste Super Bowl war 2003 in San Diego (81 Grad) und die drittheißeste Meisterschaft war 2016 in Pasadena (76 Grad). Nicht zuletzt sieht es so aus, als ob der Super Bowl LVI einer der drei heißesten Super Bowls in der Geschichte der NFL sein wird.

Wenn die Temperatur in Inglewood diese 84-Grad-Marke nicht erreicht, könnte sie es immer noch ins SoFi-Stadion schaffen. Die hochmoderne Anlage ist interessant, weil sie ein Dach hat, aber nicht „innen“ ist. Wenn Sie sich erinnern, mussten Fußballfans im Oktober eine kometenhafte Verzögerung hinnehmen, als die Los Angeles Chargers die Las Vegas Raiders ausrichteten. Denn obwohl SoFi ein Dach hat, sind die Seiten offen. Das SoFi-Stadion ist „klimatisiert“, hat aber laut Local 12 keine Klimaanlage oder Heizung, sodass die Temperaturen im Inneren höher sein könnten als die Thermometerwerte draußen.

Das Stadiondach ist so konstruiert, dass es die Temperatur im Inneren reguliert, und die Seiten des Stadions lassen eine Brise zirkulieren. Aber am Sonntag wird es heiß.