Studenten aus Sumter County qualifizieren sich für die Florida State Science and Engineering Fair

Home Wissen Studenten aus Sumter County qualifizieren sich für die Florida State Science and Engineering Fair

Die Big Springs Regional Science Fair 2022 brachte die besten und klügsten Schüler der Mittel- und Oberstufe zusammen, um ihre wissenschaftlichen Forschungen, experimentellen Designs und spannenden Erkenntnisse mit einer Vielzahl von Juroren aus einer Vielzahl von Berufen zu teilen. Schüler aus Sumter County schlossen sich Schülern aus Marion County für diesen Wettbewerb an.

Begeisterte junge Forscher von South Sumter Middle, South Sumter High, Wildwood Middle High und The Villages Charter School reichten 55 Projekte bei der regionalen Wissenschaftsmesse ein. Die Projekte wurden in dreizehn verschiedene Kategorien eingeteilt, die von Verhaltensforschung über intelligente Maschinen bis hin zu Ingenieurwissenschaften und Tierwissenschaften reichten.

Von den 55 Projekten aus Sumter County, die an der Big Springs Regional Science Fair 2022 teilnahmen, erhielten 16 Projekte Bänder für den ersten Platz, 11 Projekte Bänder für den zweiten Platz und 10 Projekte Bänder für den dritten Platz.

Um die nächste Wettbewerbsstufe zu erreichen, wurden die Projekte mit der höchsten Punktzahl in einer zweiten Runde bewertet. Basierend auf dieser Finalistenbewertung wurde ein Team ausgewählt, um an der Florida State Science and Engineering Fair teilzunehmen, die vom 29. bis 31. März in Lakeland, Florida, stattfand. Das 34-Projektteam für die Florida State Science and Engineering Fair 2022 umfasst 17 Projekte, die Sumter County repräsentieren.

Auf der Florida State Science and Engineering Fair werden die folgenden Schüler aus Sumter County erneut ihre Forschungsergebnisse, experimentellen Entwürfe, Daten und Ergebnisse vorstellen: Wildwood Middle High School Junior Division – Julia Temple, Abigail Lacayo, Olivia McGill, Sophia McGill, Joseph Salbei; Wildwood Middle High Senior Division – Jordan Riche, Arianna Zarazua-Benitez, Brandon Martinez, Leirin Bryd, Trinity Skaggs, Kadie Mariano, Aryonna McCoy; Villages Charter-Grace Froehle Gymnasium; von der South Sumter-Cheyenne High School Shirley, Avory Andrei, Colby Rinberger, Emma Bogue, Johanna Heijkoop, Ty Kadur, Alynza McBride.

Der Sumter County School District ist mit der International Science and Engineering Fair verbunden. Durch die Mitgliedschaft ist der Distrikt berechtigt, an sechs Projekten teilzunehmen, um sich mit mehr als 1.500 Studenten aus mehr als 50 Ländern zu messen. Vertreter von Sumter County sind: Cheyenne Shirley, Avory Andrei, Colby Rinberger, Johanna Heijkoop, Ty Kadur, Emma Bogue, Jordan Riche und Ariana Zarazua-Benitez.

„Wieder einmal haben Sumter-Studenten bewiesen, dass sie mit jedem mithalten können. Ich gehe davon aus, dass unsere Studierenden auch national und international sehr gut abschneiden werden. Wir haben großartige Lehrer und phänomenale Schüler, die durchweg großartige Ergebnisse erzielen. Wir sind alle stolz auf sie“, sagte Schulleiter Rick Shirley.