Schottischer Klatsch: Rangers, Celtic, Hearts, Aberdeen, Ramsay, Souttar, McGregor, Hagi, St. Mirren, St. Johnstone, MacPherson, Bologna, Olsen

Home Sport Schottischer Klatsch: Rangers, Celtic, Hearts, Aberdeen, Ramsay, Souttar, McGregor, Hagi, St. Mirren, St. Johnstone, MacPherson, Bologna, Olsen

Erstklassiger italienischer Club Bologna werden ein Angebot in Höhe von 3,3 Millionen Pfund abgeben, um den 18-Jährigen zu verpflichten Aberdeen Hinten rechts Calvin Ramsey, das auch bei mehreren englischen Clubs auf Interesse stößt. (Presse & Zeitung)externer Link

Andreas Skov Olsen, der 22-jährige dänische Flügelspieler verband sich mit Ranger und Club BrüggeMit ihr scheint sie keine Zukunft zu haben Bologna nachdem er von Cheftrainer Sinisa Mihajlovic verprügelt und wegen der Niederlage am Freitagabend gegen Verona aus dem Kader gestrichen wurde. (Sonntagspost)externer Link

Im Herzen von Midlothian Manager Robbie Neilson hat bekannt gegeben, dass der Club aus Edinburgh ein erstes formelles Angebot von Rivalen der schottischen Premier League abgelehnt hat Ranger für den 25-jährigen schottischen Innenverteidiger John Soutar, der bereits einen Vorvertrag abgeschlossen hat, um diesen Sommer zu Glasgow zu wechseln. (Der Sonntagsbote)externer Link

St. Mirren sagte Manager Jim Goodwin St. Johnstone sie müssen eine Gebühr zahlen, wenn sie wollen Cammy McPherson für den Rest der Saison zurück, nachdem der Paisley-Klub den 23-jährigen Mittelfeldspieler von seiner Leihe abberufen hatte, nachdem er erfahren hatte, dass er einen Vorvertrag unterzeichnet hatte, um sich diesen Sommer der Mannschaft von Perth anzuschließen. (Sonntagspost)externer Link

Liverpool, Newcastle United, Burnley, PSV Eindhoven und drei Serie-A-Klubs waren an einer Unterzeichnung interessiert Matt O’Riley bevor der 21-Jährige abgesetzt wurde MK-Spenden beim keltisch Letzte Woche. (Athletik)externer Link

keltisch Manager An Postecoglou verriet, dass der Kapitän Callum McGregor hat sich am Samstag beim 2:1-Sieg im schottischen Pokal gegen Alloa Athletic eine „erhebliche“ Gesichtsverletzung zugezogen, und er geht davon aus, dass er einige Zeit ohne den schottischen Mittelfeldspieler auskommen wird. (Sonntagspost)externer Link

Ranger Mittelfeldspieler Janis Hagi wartet auf eine medizinische Entscheidung über das Ausmaß seiner Knieverletzung, nachdem der rumänische Nationalspieler beim schottischen Pokalsieg am Freitag gegen Stirling Albion ausgewechselt werden musste. (Schottland am Sonntag)externer Link

Sonne