Reisende Krankenschwestern befürchten Gehaltsobergrenzen

Home Reisen Reisende Krankenschwestern befürchten Gehaltsobergrenzen

BRADENTON, Florida – 76 Mitglieder des US-Kongresses, von denen sieben Florida vertreten, haben einen Brief an den Koordinator des COVID-19-Reaktionsteams des Weißen Hauses unterzeichnet, in dem sie eine Untersuchung der Rekrutierungsagenturen für Krankenschwestern fordern.

In dem Brief sagen Mitglieder des Kongresses, dass staatliche Reisekrankenschwestern „zwei-, drei- oder mehrmal so hoch wie vor der Pandemie“ bezahlt werden, und sie sind besorgt, dass die Behörden „schwierige Umstände ausnutzen, um ihre Leistungen auf Kosten der Patienten zu erhöhen“.

„Wenn sie sich einmischen wollen, gehen wir zum Bett und sehen, was wirklich los ist“, antwortete die reisende Krankenschwester Danielle Swenson auf den Brief.

Swenson lebt mit ihrem Mann und ihrem 10-jährigen Sohn in Bradenton, Florida. Allerdings konnte sie in den letzten zwei Jahren nicht viel Zeit mit ihnen verbringen.

„Ursprünglich entschied ich mich mitten in der Pandemie, für meine allererste Vertragsreise nach Manhattan zu gehen“, sagte Swenson.

Nach dreizehn Wochen in Manhattan zog Swenson nach El Paso, Texas, und arbeitete auf einer COVID-19-Intensivstation, bevor er in den Big Apple zurückkehrte, um in einem Krankenhaus in der Bronx zu arbeiten.

„Sie sind da, um zu helfen, aber Sie sind auch da, um für Ihre Familie und Ihre Unterstützung zu sorgen, also hilft das Gehalt, das wir bekommen, und das ist einer der Gründe, warum ich mich dafür entschieden habe“, sagte Swenson. .

Aber Swenson und andere Krankenschwestern befürchten, dass die Bezahlung jetzt in Gefahr ist. Swenson sagt, dass Nachrichten über eine Gehaltsobergrenze auf ihrer Intensivstation in Fort Myers, Florida, herumwirbeln, und sie sagt, dass dies für bereits gestresste Arbeiter noch mehr Stress verursacht.

Seiner Ansicht nach rechtfertigt das Fliegen durch das Land, um in einer fremden Stadt zu leben und mit kranken COVID-Patienten zu arbeiten, eine zusätzliche Bezahlung.

„Ich habe eine Familie, ich habe ein Leben, ich habe ein Zuhause … deshalb möchte ich diese Mittel. Ich möchte mich um die Patienten kümmern, ich möchte die Gehaltserhöhung, weil ich am Ende des Tages Opfer bringe.“ Ich denke, in jedem anderen Beruf würden wir das erwarten.