Reisebeeinflusser und schwimmendes Hotelfrühstück

Home Reisen Reisebeeinflusser und schwimmendes Hotelfrühstück

Wenn Sie irgendwelchen „Reisebeeinflussern“ in den sozialen Medien folgen, haben sie wahrscheinlich ein Foto gepostet, auf dem sie ein lächerlich großes Frühstück in einem Swimmingpool essen. Ich verstehe es einfach nicht, also frage ich mich, ob das nur meine (manchmal) Larry-David-Weltanschauung ist, oder bin ich der einzige, der dieses Konzept überhaupt nicht ansprechend findet?

Der Frühstückstrend am Pool serviert

In den letzten Jahren gab es einen Trend, bei dem viele Menschen Fotos von sich selbst bei einem wirklich großen Frühstück in einem Schwimmbad in den sozialen Medien posteten. Anstatt Zimmerservice auf einem Tablett zu bekommen, das Sie in Ihrem Zimmer genießen können, erhalten Sie stattdessen Zimmerservice auf einem Tablett, das Sie in Ihrem Pool genießen können. Ich denke, es soll eine Weiterentwicklung des Konzepts des Frühstücks im Bett sein.

Unten ist zum Beispiel ein Video von Chalet Al Foss, „schwimmendes Frühstück“ (d.h. 18 Gebäck und Obst – was für ein Frühstück!). Apropos Chalet Al Foss, zahlen die Leute tatsächlich, um dort zu bleiben, oder ist das Hotel in erster Linie für Travel Influencer konzipiert? Und wenn ja, was ist dort das Geschäftsmodell?

Bevor ich meinen Haupteinwand gegen dieses Konzept teile, sollte ich darauf hinweisen, dass ich glaube nicht, dass ich jemals in einem Hotel übernachtet habe, das Frühstück am Pool anbietet. Zum Beispiel habe ich in einigen sehr schönen Hotels übernachtet, aber ich kann mich nicht erinnern, den Zimmerservice angerufen zu haben, um das Frühstück zu bestellen, und gefragt worden zu sein, ob ich es auf einem normalen Tablett oder auf einem schwimmenden Tablett servieren möchte, selbst wenn ich hatte einen privaten Pool.

Ist es also wirklich etwas, das weit verbreitet ist, oder ist die Influencer-Menge auf Instagram mit der Branche der schwimmenden Tabletts unter einer Decke, um uns dazu zu bringen, von Hotels zu verlangen, dass sie es anbieten? Ich weiß nicht…

Das Essen im Pool ist für mich außerordentlich unangenehm

Essen im Pool hat für mich keinen Reiz, und ich bin gespannt, ob das nur an mir liegt:

  • Machen wir uns keine Sorgen, dass das Essen vom Tablett in den Pool fällt?
  • Die Tabletts sind immer überfüllt mit Essen, wie sollen also zwei Personen gleichzeitig ihr Essen von einem Tablett essen?
  • Wie halten Sie Ihre Hände trocken, damit sie nicht vom Poolwasser tropfen, wenn Sie nach verschiedenen Dingen auf Ihrem Tablett greifen? Was tun, wenn die Hände schmutzig werden? Einfach im Poolwasser reinigen?
  • Meine Priorität bei der Bestellung des Zimmerservice ist, dass das Essen immer die richtige Temperatur hat, wenn ich es esse, und je länger es „ausgesetzt“ und fixiert ist, desto unwahrscheinlicher ist es, dass es die richtige Temperatur hat
  • Was ist, wenn ich eine Kaffeenachfüllung möchte? !
  • Ich verstehe einfach nicht die „Evolution“ vom Frühstück im Bett (was erstaunlich und logisch ist – wer genießt nicht gerne eine mühelose Tasse Kaffee?) zum Frühstück im Pool …

Ich denke, meine Frage läuft darauf hinaus, ob es einen Reiz gibt, im Pool zu essen, abgesehen von einem Bild für Instagram? Ich kann verstehen, dass es einige lustige Dinge für Neuheiten gibt (wie das Duschen in einem Emirates A380 – obwohl ich sagen würde, dass es nie alt wird), aber ich habe das Gefühl, selbst wenn mir ein schwimmendes Frühstückstablett serviert würde, würde ich es tun Nimm es aus dem Pool und setz dich woanders hin.

Am Ende der Zeile

Basierend darauf, wie oft Sie schwimmende Frühstücke auf Instagram sehen, könnten Sie denken, Sie könnten eines über Uber Eats bestellen. Ich verstehe, dass es ehrgeizig sein soll, aber für mich ist es einfach sehr langweilig, und die logistische Seite meines Gehirns wird durch das ganze Setup ausgelöst. Was ist die nächste Hotelannehmlichkeit – Dusche im Bett oder Schlafen im Badezimmer?

Was ist mit schwimmendem Hotelfrühstück? Würde irgendjemand eins wollen, wenn er kein Foto machen dürfte?