Politische Anmerkungen: Alsobrooks unterstützt Moore, Edwards wirbt für die Unterstützung ehemaliger Kollegen aus dem Repräsentantenhaus und mehr

Home Politik Politische Anmerkungen: Alsobrooks unterstützt Moore, Edwards wirbt für die Unterstützung ehemaliger Kollegen aus dem Repräsentantenhaus und mehr
Die Exekutive von Prince George’s County, Angela Alsobrooks, unterstützte den demokratischen Gouverneurskandidaten Wes Moore am Samstag bei einer Veranstaltung in Upper Marlboro. Landfoto.

Angela D. Alsobrooks (D), Executive von Prince George’s County, sorgte am Samstag für Aufsehen, als sie Wes Moore für die Nominierung der Demokraten zum Gouverneur unterstützte.

Alsobrooks, die einst selbst als Top-Gouverneurskandidat galt, nannte Moore „den Anführer, den wir gerade brauchen“.

„Ich habe gesehen, wie Wes Moore sich mit Menschen verbunden und sie zusammengebracht hat, um eine Vision für die Zukunft zu entwerfen. Es ist klar, dass Wes Moore die Vision, die Integrität und die Fähigkeit hat, unseren Staat voranzubringen und den Familien in Prince George’s County zu dienen und Maryland“, sagte sie in einer Erklärung.

Alsbrooks, der sich schließlich für eine Wiederwahl als Bezirksvorstand entschied, gab seine Unterstützung bei einer Kundgebung von Moore-Anhängern bekannt, als die Kampagne am Samstagnachmittag eine neue Außenstelle in Upper Marlboro eröffnete. Sie wurde auf die Bühne gebracht, um ihre Unterstützung inmitten von Moores Rede auf der Kundgebung anzukündigen.

„Bei dieser Bewegung, die wir aufbauen, geht es darum, großartige Führungspersönlichkeiten im ganzen Bundesstaat zusammenzubringen und mit den Gemeinden zusammenzuarbeiten, um Maryland zu einem Ort zu machen, an dem wir niemanden zurücklassen. Ich bewundere die County Executive Angela Alsobrooks seit langem als eine erbitterte Kämpferin für die georgischen Prinzen und fühle mich zutiefst geehrt für ihre Unterstützung“, sagte Moore in einer Erklärung. „Wir werden gemeinsam Kampagnen machen und ich freue mich darauf, mit ihr zusammenzuarbeiten, um die Familien von Gorgeous Prince George’s und Maryland jetzt und in den kommenden Jahren zu unterstützen.“

Alsobrooks wird der zweite amtierende Bezirksvorstand, der eine formelle Bestätigung in den Vorwahlen der Demokraten abgibt. Anne Arundel County Executive Steuart Pittman unterstützte Moore ebenfalls.

Die Bestätigung ist ein Erfolg für die Kampagne des ehemaligen Vorstandsvorsitzenden von Prince George’s County, Rushern L. Baker III, dem unmittelbaren Vorgänger von Alsobrooks, der zum zweiten Mal die demokratische Nominierung als Gouverneur anstrebt.

Bakers Kampagne veröffentlichte am Samstagabend eine 349-Wörter-Erklärung zur Bestätigung, in der es hieß, der Kandidat sei „äußerst enttäuscht“ von Alsobrooks Entscheidung.

„Aufgrund meines tiefen Vertrauens in sie stehe ich ihr seit Jahren gerne mit Rat und Tat zur Seite. Angesichts der umkämpften Rennen um Staatsanwälte und Bezirksvorsteher habe ich sie enthusiastisch unterstützt“, sagte Baker. „Deshalb bin ich extrem enttäuscht von seiner Entscheidung, in einer so prekären Zeit auf einen unserer Gegner zu setzen.“

Der ehemalige Bezirksvorstand propagierte seine eigenen Erfolge während seiner Amtszeit als Grafschaftslord und stellte fest, dass er von neun der elf Mitglieder des Grafschaftsrats von Prince George unterstützt wurde.

„Die großartige Grafschaft, in der ich meine Familie großgezogen und mein Leben aufgebaut habe, verdient ein Führungsteam, das weiß, wie man Dinge in der Praxis erledigt – und nicht nur theoretisch über das ‚Wie‘ spricht“, sagte Baker. „Mein Laufkamerad, [Montgomery County] Stadträtin Nancy Navarro und ich sind in einzigartiger Weise darauf vorbereitet, diesem kritischen Moment mit einer Vision zu begegnen, die unseren Staat voranbringt. Mit starker Führungserfahrung und nachgewiesenen Ergebnissen bauen wir eine echte Basiskampagne auf, weil wir die Bedeutung der Menschen für die Politik verstehen.

Die anderen Kandidaten, die am 28. Juni um die Nominierung der Demokraten kämpfen, sind: Jon Baron, Peter Franchot, Doug Gansler, Ashwani Jain, John King, Laura Neuman, Tom Perez und Jérôme Segal.

Die Lehrer von Montgomery County genehmigen den Rat

Die Montgomery County Education Association, eine mächtige politische Kraft in der Bezirkspolitik, hat diese Woche ihre Empfehlungen für den Bezirksrat veröffentlicht.

Die Lehrergewerkschaft wird die folgenden Kandidaten für den Bezirksrat in ihre Apple-Wahl für die Grundschule am 28. Juni aufnehmen:

  • Wahlkreis 1: Andrew Friedson (Amtsinhaber)
  • Bezirk 2: Will Roberts
  • Distrikt 3: Sidney Katz (Amtsinhaber)
  • Distrikt 4: Kate Stewart
  • Distrikt 5: Fatmata Barrie
  • Distrikt 6: Natali Fani-González
  • Distrikt 7: Dawn Luedtke
  • At-Large: Brandy Brooks, Evan Glass (Hauptrolle), Will Jawando (Hauptrolle) und Laurie-Anne Sayles.

Für die Schulbehörde genehmigte die Gewerkschaft Julie Yang für Distrikt 3.

„Unsere empfohlenen Kandidaten werden Fortschritte in Richtung sozialer Gerechtigkeit und Chancen für alle in unserem Schulsystem und in allen Aspekten des Lebens hier fördern“, sagte MCEA-Präsidentin Jennifer Martin in einer Erklärung. „Sie sind visionäre Führer, die den engagierten Schülern, Eltern und Pädagogen unseres Landkreises zur Seite stehen.“

Change Maryland drängt auf Hogans Strafgesetze

Der Change Maryland Action Fund, eine politische Organisation, die ursprünglich von Gouverneur Lawrence J. Hogan Jr. (R) gegründet wurde, gab diese Woche bekannt, dass sie eine sechsstellige Anzeige gekauft hat, um die Initiativen des Gouverneurs zur Verbrechensbekämpfung zu fördern.

Die Radiowerbung des Change Maryland Action Fund wird auf dem Baltimore Metro Market ausgestrahlt und fordert die Einwohner von Maryland auf, sich an ihre Gesetzgeber zu wenden und sie aufzufordern, von Hogan eingeführte Gesetze zu verabschieden, die die Anforderungen an die Meldung von Verurteilungen erweitern und die Zwangsstrafen für diejenigen erhöhen würden, die mehrfach wegen mit Schusswaffen begangener Verbrechen festgenommen wurden.

Change Maryland hat auch eine neue Website gestartet, die sich für die Verabschiedung von Rechnungen einsetzt: PassHoganEmergencyCrimeProposalsNow.com. Anzeigen werden auf der Website angezeigt.

Dies ist nicht das erste Mal, dass politische Gruppen Hogans Botschaft in politischen Debatten bekräftigen.

Im Laufe des Sommers bezahlte die Gruppe für Social-Media-Anzeigen, die die wichtigsten gewählten Führer von Montgomery County während der Debatte über das Hinzufügen von Mautspuren auf der I-270 und dem Capital Beltway als „pro-traffic“ brandmarkten, und im Jahr 2020 organisierte die Gruppe den Widerstand gegen ein Jahrzehnt -langer, milliardenschwerer Bildungsreformplan.

Edwards wirbt für Unterstützung aus den Kongresshallen

Die frühere Abgeordnete Donna F. Edwards (D) kündigte diese Woche eine weitere Unterstützungsrunde ehemaliger Kongresskollegen an, als sie versucht, zu ihrem alten Job zurückzukehren.

Die derzeitigen Abgeordneten Suzanne Bonamici (D-Oregon), David Cicilline (DR.I.), Anna Eshoo (D-Calif.) und Robin Kelly (D-Ill.) haben alle ihre Unterstützung für seine Kampagne zur Rückkehr zu den Vereinigten Staaten zum Ausdruck gebracht Staaten.Vereinigt. Unterkunft.

Bonamici war zusammen mit Edwards Mitglied des Ausschusses für Wissenschaft, Raumfahrt und Technologie. Sie nannte Edwards „einen sehr detaillierten und nachdenklichen Politiker“.

„Das amerikanische Volk wird von seiner konzentrierten und beharrlichen Fürsprache und Befragung profitieren“, sagte Bonamici in einer Erklärung.

Cicilline, der Hauptsponsor des EQUALITY Act – der den Civil Rights Act von 1964 ändern würde, um Diskriminierung aufgrund des Geschlechts, der sexuellen Orientierung oder der Geschlechtsidentität zu verbieten – sagte, Edwards sei eines der ersten Mitglieder, das sich verpflichtet habe, den zu unterstützen Rechnung, als er es früher eingeführt hat.

„Donna Edwards war schon immer eine Verfechterin der Gleichberechtigung, auch wenn sie politisch nicht populär war“, sagte Cicilline.

Edwards sagte, sie sei durch die Vermerke ermutigt worden. „Diese Mitglieder mögen verschiedene Ecken unseres Landes repräsentieren, aber unsere gemeinsamen Werte vereinen uns im Kampf für Gerechtigkeit.

Die anderen Demokraten im Rennen um den 4. Bezirk in diesem Jahr sind der ehemalige Bundesstaat Del. Angela Angel, der ehemalige Staatsanwalt von Prince George, Glenn F. Ivey, und State Del. Jazz-Mr. Lewis.