Politik-Podcast: Wie der 6. Januar zur Trennlinie der Republikaner wurde

Home Politik Politik-Podcast: Wie der 6. Januar zur Trennlinie der Republikaner wurde

Anfang dieses Monats das Republikanische Nationalkomitee für die Zensur gestimmt Die Abgeordneten Liz Cheney und Adam Kinzinger für ihre Mitarbeit im House Select Committee zur Untersuchung des Angriffs auf das US-Kapitol vom 6. Einige Gesetzgeber und GOP-Eliten kritisierten die Resolution, während andere sie verteidigten. In dieser Folge des FiveThirtyEight Politics-Podcasts diskutiert das Team, warum der RNC diesen Weg gewählt hat und wie verschiedene Seiten der Partei die gewalttätigen Ereignisse vom 6. Januar sehen.

Sie sprechen auch über die Ursachen der Hyperinflation, da Demokraten und Republikaner unterschiedliche Schuldige für die höchste Inflationsrate seit 40 Jahren nennen. Schließlich versuchen sie in einem Spiel zum Thema Valentinstag zu erraten, was Amerikaner über Liebe und Beziehungen denken.

Sie können die Folge anhören, indem Sie oben im Audioplayer auf die Schaltfläche „Play“ klicken oder per lade es in itunes herunterdas ESPN-App oder Ihre bevorzugte Podcast-Plattform. Wenn Sie neu im Podcasting sind, lerne zuzuhören.

Der FiveThirtyEight Politics Podcast wird montags und donnerstags aufgezeichnet. Stellen Sie die Sendung neuen Zuhörern vor indem Sie uns eine Bewertung und eine Rezension auf iTunes hinterlassen. Haben Sie einen Kommentar, eine Frage oder einen Vorschlag zu „gute Umfrage vs. schlechte Umfrage“? Kontaktieren Sie uns per E-Mail, auf Twitter oder in den Kommentaren.