Peacemaker erklärt die Wissenschaft hinter White Dragon’s Lair

Home Wissen Peacemaker erklärt die Wissenschaft hinter White Dragon’s Lair

Peacemaker erforscht und erweitert bestimmte kleine Ecken des DC-Universums, was auch Gebieten wie der Höhle des Weißen Drachen einen Kontext gibt.

WARNUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Peacemaker Episode 4, „Der weniger gereiste Choad“ Jetzt auf HBO Max streamen.

Das Neue von HBO Max Friedensstifter Die Serie folgt der von James Gunn Das Selbstmordkommando, aber es folgt nicht nur einem der einflussreichsten Mitglieder des Teams, sondern taucht auch tief in die seltsame und oft vergessene Geschichte von DC Comics ein. Von extradimensionalen Superbings bis zu Bürgerwehren mit einer Vorliebe für Mord, Friedensstifter inhaltlich nichts vernachlässigt. Das gilt sogar für den obskuren Bösewicht White Dragon (Robert Patrick), der ein Versteck hat, das anders ist als alles, was man in früheren DC Extended Universe-Projekten gesehen hat.


Friedensstifter folgt Christopher Smith (John Cena), der die Aufgabe hat, mit einer kleinen Einheit von ARGUS-Agenten zusammenzuarbeiten, um Informationen über Project: Butterfly zu sammeln. Smith erkennt jedoch bald, dass dieses seltsame Projekt viel ernster ist, als er hätte ahnen können. Nachdem er und Adrian Chase/Vigilante (Freddie Stroma) die Gefangennahme durch einen der außerirdischen Schmetterlinge überlebt haben, beschließt Smith, weitere Helme aus dem Haus seines Vaters zu holen. Sein Vater, Auggie Smith, enthüllte seine Basis zum ersten Mal, nachdem Peacemaker nach Hause zurückgekehrt war, als er nonchalant einen High-Tech-Unterschlupf aktivierte, der in einem riesigen Bereich in seinem Schrank versteckt war.


VERBINDUNG: Peacemaker weist auf den größten Fehler von Batmans Moralkodex hin

In früheren Filmen waren geheime Basen im DC-Universum oft unterirdisch versteckt, wie die Batcave, oder irgendwo weit weg von der Zivilisation versteckt, wie die Festung der Einsamkeit. Das gesagt, Friedensstifter führt etwas völlig Unerhörtes mit Technologie ein, das mit den Fähigkeiten der modernen Wissenschaft unmöglich erscheint.

Sogar Adrian fragt sich, wie so ein Stück möglich ist, als er darüber stolpert, nachdem er das Warten im Auto satt hat. Smith erklärt Adrian schnell, dass sein Versteck ein Quanten-Deployment-Speicherbereich ist. Er fügt auch hinzu, dass dies zu einem dimensionalen Knoten außerhalb des normalen Raums führt, was veranschaulicht, wohin all seine Waffen gehen, wenn die Schicht ausgeschaltet ist.


Während Peacemaker in der Lage ist, eine solide Erklärung der Wissenschaft hinter der Höhle des Weißen Drachen zu bieten, wurde nie erklärt, wie ihr Vater eine solche Technologie erhalten haben könnte, die selbst Amanda Waller möglicherweise nicht hat. In den Comics und der Serie ist White Dragon ein weißer Rassist, und selbst im Alter bleiben seine Überzeugungen stark. Dies wurde in früheren Episoden gezeigt, als er ins Gefängnis gebracht wurde und seine Anhänger ihm schnell ihre Hingabe zeigten. Die Szene kann jedoch auch einen Kontext dafür liefern, wie Auggie Smith die Technologie erhalten konnte, die zum Erstellen eines so fortschrittlichen Verstecks ​​erforderlich ist.

VERBINDUNG: Peacemaker’s Vigilante ist sogar noch schlimmer als Arrow’s


In der Saisonpremiere zeigt sich, dass Aggie über das technologische Know-how verfügt, um neue Helme für Peacemaker zu entwickeln. Daher ist es wahrscheinlich, dass er die notwendigen Anpassungen vorgenommen hat, damit sein Versteck in sein Zuhause passt. Darüber hinaus beweist die Loyalität seiner Anhänger im Gefängnis, dass er stark verbunden ist. Infolgedessen hat er möglicherweise Verbindungen zu einflussreichen Personen, die die zum Aufbau seiner Basis benötigte Quantentechnologie einschmuggeln könnten.

Im Moment gibt es mit Auggie Smith und seiner Vergangenheit als Weißer Drache noch viel zu entdecken, aber während Peacemaker seine Mission mit ARGUS fortsetzt, werden sich die Wege von ihm und seinem Vater wahrscheinlich wieder kreuzen. Wenn sie einander gegenüberstehen, wird Peacemaker mehr gewinnen, als er erwartet hatte. Seine technischen Fähigkeiten sind ebenso tödlich wie sein Einfallsreichtum, wenn die Basis seines Vaters ein Hinweis darauf ist.


Um die Erklärung von White Dragon zu sehen, streamt Peacemaker jetzt auf HBO Max.

WEITER LESEN: Ein Leitfaden für Friedensstifter: Nachrichten, Ostereier, Rezensionen, Theorien und Gerüchte

Gaspard Ulliel, Schauspieler von Moon Knight, stirbt nach einem Skiunfall


Über den Autor