Naturwissenschaftslehrer der Conroe ISD High School verhaftet, beschuldigt, eine unangemessene Beziehung zu einem Schüler zu haben

Home Wissen Naturwissenschaftslehrer der Conroe ISD High School verhaftet, beschuldigt, eine unangemessene Beziehung zu einem Schüler zu haben

CONROE, TX –Ein Lehrer für Naturwissenschaften an einer High School im Conroe Independent School District wurde festgenommen und beschuldigt, eine unangemessene Beziehung zu einem Schüler zu haben, so das Sheriff-Büro von Montgomery County.

Bonnie Guess Mazock, 36, wurde am Dienstag festgenommen und wegen Unanständigkeit mit einem Kind angeklagt.

Am 12. Januar leiteten Detektive des Sheriff-Büros von Montgomery County eine Untersuchung zu Vorwürfen einer unangemessenen Beziehung zwischen Mazock und einem seiner Schüler ein.

Basierend auf Informationen, die von Familie und Freunden des mutmaßlichen Opfers erhalten wurden, waren die Ermittler der Ansicht, dass sie über genügend Beweise verfügten, um Anklage zu erheben.

Der Direktor der Oak Ridge High School, AJ LiVecchi, schickte einen Brief an Eltern und Erziehungsberechtigte zu dieser Angelegenheit.

„In den nächsten Tagen werden Sie wahrscheinlich Nachrichten über unsere Schule sehen und hören. Ich wollte, dass Sie direkt von mir spezifische Informationen darüber hören, was passiert ist“, begann der Brief. Er fuhr fort: „Ich möchte Ihnen versichern dass die Oak Ridge High School und Conroe ISD sich verpflichtet haben, Ihren Kindern eine sichere Lernumgebung zu bieten.“

Anzeige

In dem Brief bestätigte LiVecchi auch, dass Mazock, der am 3. August 2021 in der High School eingestellt wurde, in Verwaltungsurlaub versetzt wurde.

Jeder, der Informationen zu diesem Vorfall hat, wird gebeten, sich unter 936-760-5800 an das Büro des Sheriffs von Montgomery County zu wenden oder sich unter 1-800-392-7867 an Multi-County Crime Stoppers zu wenden, um anonym zu bleiben.

Copyright 2022 von KPRC Click2Houston – Alle Rechte vorbehalten.