MTV Entertainment Studios geben grünes Licht für Docuseries „De La Calle“ – Einsendeschluss

Home Unterhaltung MTV Entertainment Studios geben grünes Licht für Docuseries „De La Calle“ – Einsendeschluss

EXKLUSIV: MTV Entertainment Studios hat den Dokuserien grünes Licht gegeben Von der Calle vom Schöpfer und Animator Nick Barili in Zusammenarbeit mit Zero Point Zero Productions.

Das Projekt nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch die Latino-Diaspora, um die Entwicklung der urbanen Musik und Kulturen zu erforschen (und zu kartieren), die die musikalische Revolution von Hip-Hop, Reggaeton, Bachata, Latin Trap, Cumbia und anderen Klängen auslöste, die die Musik beeinflussen. und Kultur weltweit.

Zu den vorgestellten Künstlern gehören Ivy Queen, Residente, Snow Tha Product, Nicky Jam, Youtel von Orishas, ​​​​Goyo von Chocquibtown, Sech, Arcangel, Renato, Dimelo Flow, Vico C, El Aleman und Duki.

Die Partnerschaft baut auf der Kernstrategie und dem Engagement der MTV Entertainment Group auf, vielfältige Geschichten zu erzählen und globale Verbindungen und Gemeinschaften zu fördern. Die Serie verbindet die Punkte einer globalen Bewegung, die in diesem Ausmaß noch nie zuvor erzählt wurde. Vereint urbane lateinamerikanische Musik von den Vereinigten Staaten bis nach Panama, Puerto Rico, der Dominikanischen Republik, Mexiko, Kolumbien, Argentinien, Spanien und darüber hinaus.

„Durch Musik möchte ich den Herzschlag der lateinamerikanischen und hispanischen Kultur und die damit verbundene riesige Diaspora erkunden“, sagte Barili in einer exklusiven Erklärung zu Deadline. „Was verbindet uns? Was unterscheidet uns? Von der Calle nimmt uns mit auf die Straße, um Kreativität, Schönheit, Würde, Verletzlichkeit und die Kraft zu dokumentieren, im Kampf durchzuhalten. Ich möchte die Menschlichkeit hinter unseren Superstars zeigen und die Samen und Bewegungen, die sie hervorbringen. Unsere Gemeinschaften haben so viel mehr zu bieten als die negativen Klischees, die ich sehe, wenn ich meinen Fernseher einschalte. Gibt es einen besseren Weg, unsere Geschichten zu erzählen, als durch die Kraft der Musik? »

Von der Calle wird von Christopher Collins, Lydia Tenaglia und Craig H. Shepherd für Zero Point Zero Production und Bruce Gillmer, Amanda Culkowski und Jennifer Demme für MTV Entertainment Studios produziert. Barili für Hard Knock TV und Picky Talarico werden auch als ausführende Produzenten fungieren.

Barili ist eine preisgekrönte Journalistin, Regisseurin, Autorin, Produzentin und Gründerin von Hard Knock TV: Youtubes erstem Hip-Hop-Kanal mit über 100 Millionen Aufrufen.

Deadline kündigte kürzlich exklusiv Barilis Interviewreihe mit der Akademie der Künste und Wissenschaften an, in der die argentinisch-amerikanische Person mit Eva Longoria, John Leguizamo und Edward James Olmos plaudert.

Er wird durch King, Holmes, Paterno & Soriano, LLP ersetzt.