Missouri River Relief startet neues Wissenschaftsprogramm mit Columbia Public Schools | Zentrale Missouri-Nachrichten

Home Wissen Missouri River Relief startet neues Wissenschaftsprogramm mit Columbia Public Schools | Zentrale Missouri-Nachrichten

COLUMBIA – Schüler der Columbia Public Schools haben die Möglichkeit, durch einen praktischen neuen Lehrplan mehr über den Missouri River und gefährdete Arten zu erfahren.

Neu Missouri River Scientists-Programmgesponsert von Missouri River Relief, stellt lokalen Lehrern einen „Reisekoffer“ zur Verfügung, der Fossilien, Unterrichtspläne, ein gefährdetes Fischmodell und mehr enthält.

Das Programm richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der vierten Klasse.

„Wir möchten Pädagogen die Werkzeuge an die Hand geben, um den Missouri River selbstständig zu erkunden, und die Begeisterung ihrer Lernenden für diese wichtigen Flussthemen fördern“, sagte Kristen Schulte, Bildungsdirektorin für Missouri River Relief.

Lehrer können auch darum bitten, dass ein Ausbilder der Missouri River Relief in den Unterricht kommt, um den Unterricht zu erleichtern.

Die Koffer werden den Lehrern kostenlos zur Verfügung gestellt und können beim Missouri River Relief Office in der 916 N. College Avenue #2 abgeholt werden. Mitarbeiter von Missouri River Relief werden die Koffer auch an Schulen innerhalb von 30 Meilen von Columbia abgeben.

Um sich für einen Trunk anzumelden, können Lehrer die verwenden Anmeldeformular.