Marco Giron ist der neue Film- und Unterhaltungschef von Miami-Dade County

Home Unterhaltung Marco Giron ist der neue Film- und Unterhaltungschef von Miami-Dade County

Bevor er zu Miami-Dade County kam, half er bei der Sicherung eines mehrere Millionen Dollar schweren Apple TV Plus-Projekts in Doral.

Zum ersten Mal seit 14 Jahren hat Miami-Dade County einen neuen Leiter für Film und Unterhaltung.

Marco Gironder zuvor als stellvertretender Direktor für Kommunikation und Filmverbindung für die Stadt Doral tätig war, trat dem Bürgermeister bei Cava von Daniella Levine Verwaltung, um das Miami-Dade Office of Film and Entertainment zu leiten.

Er erreicht Sandiges Feuerzeugder im Dezember seine Position als Leiter der Geschäftsstelle – unter der Marke – aufgab FilmMiami – zum wurde Broward County Film Commissioner. Lighterman, der seit April 2008 als Leiter für Film und Unterhaltung bei Miami-Dade tätig war, trat seine neue Position offiziell am 3. Januar an.

In seiner neuen Rolle wird Giron die Interaktionen der Regierung mit etwa 200 Produktionsfirmen beaufsichtigen; zahlreiche Tonbühnen und Aufnahmestudios; drei Produktionsstätten in Spanisch; und eine Vielzahl von Unternehmen, die die Film-, Video-, Digital- und Fotoindustrie unterstützen oder an diese angrenzen.

Neben der Verwaltung des Miami-Dade TV, Film and Entertainment Production Incentives Program, das a Genehmigungssystem aus einer Hand für Projekte, die im Departement und seinen vielen Gemeinden gedreht wurden – das Giron-Büro stellt auch die Verwendung sicher Steuerliche Anreize Projekte in den Landkreis locken.

Während seiner Zeit bei Doral half Giron dabei, die Multi-Millionen-Dollar-Produktion von „böser Affe“, eine neue Serie, die auf Apple TV Plus mit ausgestrahlt wird Vince Vaughn, Alex Mofat und Michelle Monaghan. Seine Handlung basiert auf einem Roman aus dem Jahr 2013 des pensionierten Miami Herald-Kolumnisten Karl Hiasen.

Vor seiner Tätigkeit bei Doral arbeitete er in der Medienarbeit für die Stadt Miami, wo er Marketingkampagnen für Miamis Film- und Unterhaltungsinitiativen leitete.

Im Juli 2020 lief Giron unangefochten an eine vierjährige Amtszeit gewinnen an den Miami-Dade Community Council, der einen nordwestlichen Teil des nicht rechtsfähigen Gebiets des Landkreises nördlich von Miami Lakes und westlich von Miami Gardens vertritt.

Während seiner Zeit als Wahlkampfvorsitzender des Demokratischen Exekutivkomitees war er einer von 28 offen LGBTQ-gewählten Beamten in Florida.


Beitragsaufrufe:
0