Ludacris tritt im Hammond Horseshoe Casino auf | Unterhaltung

Home Unterhaltung Ludacris tritt im Hammond Horseshoe Casino auf | Unterhaltung

Hammond – Bereiten Sie sich auf den Einsatz vor.

Der Dirty-South-Rapper Ludacris kommt, um den Frieden in Hammond zu stören.

Der verbal versierte Hip-Hop-Star, bekannt für Hits wie „Act a Fool“ und „Southern Hospitality“, wird am 5. März im Hammond Horseshoe Casino auftreten. Das Konzert findet um 20 Uhr im Casino Music Room am 777 Casino Drive nahe der Grenze zu Chicago in North Hammond statt.

„Der facettenreiche Superstar wurde in den Anfangsjahren mit seinem Debütalbum ‚Back For The First Time‘ und seinem zweiten Album ‚Word of Mouf‘ berühmt, die beide in den Top 5 der Billboard 200-Charts gipfelten Das Unternehmen erreichte jeweils den dreifachen Platinstatus“, sagte Hammond Horseshoe Casino in einer Pressemitteilung. „Mit Hits wie ‚What’s Your Fantasy‘, ‚Roll Out‘, ‚Area Codes‘, ‚Stand Up‘ und mehr ist Ludacris auch heute noch führend mit seiner Musik neben seinen Auftritten in der Fast & Furious-Filmreihe.

Seine produktive Schauspielkarriere umfasste auch Rollen in „Hustle & Flow“, „Crash“, „American Hustle“, „Ball Don’t Lie“ und „Max Payne“.

Der in Atlanta lebende Rapper gründete Ende der 1990er Jahre sein eigenes Label Disturbing tha Peace, bevor er bei Def Jam South unterschrieb. Er veröffentlichte mehrere Alben, die Multi-Platin-Status erreichten, darunter „Chicken-n-Beer“ und „The Red Light District“.

Zuletzt veröffentlichte er 2015 das Album „Ludaversal“ und letztes Jahr die Single „Butter.ATL“.

Ludacris wurde von der Kritik hoch gelobt, darunter drei Grammy Awards und ein MTV Video Music Award. Der legendäre Sportkommentator Bob Costas erklärte Ludacris einst zu seinem Lieblingsrapper.

Der wortgewandte Südstaaten-Rapper, der mit bürgerlichem Namen Chris Bridges heißt, hat im Laufe der Jahre mit vielen Koryphäen der Musikindustrie wie Pharrell Williams, Shawnna, Timbaland, Mystical und Snoop Dogg zusammengearbeitet.

Er leitete 2016 die Rap-Party „Hammond’s Festival of the Lakes“ im Wolf Lake Pavilion.

Tickets für sein nächstes Konzert in Hammond kosten zwischen 49 und 79 US-Dollar.