Jobs mit den höchsten Sterblichkeitsraten in den Vereinigten Staaten | Unterhaltungsnachrichten

Home Unterhaltung Jobs mit den höchsten Sterblichkeitsraten in den Vereinigten Staaten | Unterhaltungsnachrichten

Im Jahr 2020 wurden in den Vereinigten Staaten 4.764 tödliche Arbeitsunfälle oder knapp 3,5 Todesfälle pro 100.000 Vollzeitäquivalente registriert. Das bedeutet, dass für die Mehrheit der Amerikaner das Sterben am Arbeitsplatz kein signifikantes Risiko und vielleicht nicht einmal ein Gedanke ist. Aber einige der wichtigsten Jobs unserer Gesellschaft sind trotz des Schutzes am Arbeitsplatz mit einem unverhältnismäßig hohen Todesrisiko verbunden.

Die Menschen, die für die Ernte unserer Lebensmittel, den Abbau wertvoller Ressourcen oder den Aufbau unserer Infrastruktur verantwortlich sind, arbeiten mit gefährlichen Maschinen in rauen Umgebungen und unter harten Bedingungen. Obwohl diese Dinge sicherer werden können, und im Laufe der Zeit Technologie und Vorschriften reduzierte Unfallzahlen— Berufsrisiken wird es immer geben.

Viel tödlichsten Arbeitsunfälle in der amerikanischen Geschichte – wie der Brand in der Triangle Shirtwaist-Fabrik oder die Monongah-Minenkatastrophe – waren das Ergebnis fahrlässiger Arbeitgeber und mangelnder Arbeitssicherheitsstandards. Andere waren das Ergebnis menschlicher Fehler und dienen heute als Beispiele für die Gefahren, die bestimmten Branchen innewohnen.

Die Arbeitssicherheit hat einen langen Weg zurückgelegt in den vergangenen zwei Jahrhunderten, oft als Reaktion auf den öffentlichen Aufschrei über solche Katastrophen. 1994 wurde die jährliche Erhebung der Arbeitsunfälle fast erfasst 2.000 weitere Tote gegenüber 2020 teilweise bedingt durch mehr Autounfälle und Schießereien am Arbeitsplatz. Eine Kombination aus Verbesserungen in der Schutzgesetzgebung, wie dem Arbeitsschutzgesetz von 1970, zusammen mit einer besseren Datenerfassung und umsetzbaren Analysen, wie z. B. der Aufzeichnung von Todesfällen bei der Arbeit, hat zu Standards für die Arbeitssicherheit geführt, die wir heute sehen.

Stapler analysierte die Berufe mit den höchsten tödlichen Unfallraten nach 2020 Daten aus dem Büro für Arbeitsstatistik. Die Raten werden pro 100.000 Vollzeitbeschäftigten berechnet, was bedeutet, dass die Rate höher sein kann als die tatsächliche Gesamtzahl der Todesfälle, die ebenfalls angegeben wird.

Das könnte Ihnen auch gefallen: Ehemalige Jobs des Gouverneurs der einzelnen Staaten