Informatik: Kann man ohne Bachelor-Abschluss einen Master in Informatik machen?

Home Wissen Informatik: Kann man ohne Bachelor-Abschluss einen Master in Informatik machen?
Die Technologie hat die Industrien so stark infiltriert, dass es in der heutigen Welt kriminell wäre, an irgendein Unternehmen zu denken, ohne sich auf Technologie zu verlassen, um eine Innovationsschicht bereitzustellen! Da im digitalen Zeitalter technologische Berührungspunkte in unsere physische Welt eingebettet sind, ist es offensichtlich, dass viele Menschen ohne IT-Hintergrund eine technologische Kluft sehen würden. Viele Studenten, die normalerweise kein Informatikstudium absolviert haben und in anderen Bereichen des Ingenieurwesens hätten studieren können, finden immer noch Jobs im Zusammenhang mit der Softwareentwicklung. Einige sind möglicherweise sogar an einer Karriere im IT-Bereich interessiert, verfügen jedoch nicht über die grundlegenden Fähigkeiten in diesem Bereich. Ein Master-Abschluss in Informatik von einer weltbekannten Universität hilft Ihnen dabei, Wissenslücken in Ihrer Karriere zu schließen und Ihre Referenzen in der Berufswelt der Technologie zu verbessern.


Möchten Sie überprüfen, ob Sie zur Einwanderung berechtigt sind?

Hier klicken

Streben Sie also danach, die technologische Lücke zu schließen? Sie wollen Informatik studieren? Lassen Sie uns diese Fragen hier beantworten.

Voraussetzungen für einen Master in Informatik

Mit dem Big-Data-Boom ist der Bedarf an analytischen Fähigkeiten auf einem Allzeithoch. Hier hilft ein Informatikstudium, Problemlösung, kritisches Denken und komplexe analytische Fähigkeiten zu entwickeln, die besonders für Spezialisten nützlich sind, die mit komplexen Algorithmen und Big Data arbeiten. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass ein Master in Informatik einen Bachelor-Abschluss in Informatik erfordern würde. Dies könnte ein wichtiger Fall in Indien sein, wo ein Master-Abschluss als Fortsetzung eines Bachelor-Abschlusses angesehen wird. Die meisten indischen Universitäten verlangen von den Studenten, dass sie ihre Beherrschung von fünf grundlegenden Konzepten nachweisen, darunter theoretische Informatik, Statistik, Mathematik, Computersysteme sowie Datenstrukturen und Algorithmen. Der Erwerb dieses Wissens kann über die vielen MOOCs oder durch Zertifizierungen, auch Nano Degrees genannt, über Lernportale erfolgen, wird aber von den meisten indischen Universitäten nicht als zulassungsberechtigt akzeptiert.

Viele Universitäten im Ausland akzeptieren Ihre Eignung für einen Master in Informatik jedoch aufgrund Ihrer Fähigkeiten und nicht aufgrund Ihres Bachelor-Abschlusses. Sie planen, die fachliche Lücke zu schließen, indem sie Brückenkurse als Vorbereitung auf das Hauptstudium anbieten. Möglicherweise werden Sie auch gebeten, Zulassungstests für Hochschulabsolventen wie den GRE oder GMAT abzulegen, um Ihre technische Eignung nachzuweisen. Eine weitere Voraussetzung sind Englischkenntnisse. Für Kandidaten vom indischen Subkontinent ist diese Fähigkeit relativ einfach. Ansonsten müssen Sprachkenntnisse durch Zertifizierungsprogramme wie IELTS oder TOEFL nachgewiesen werden.

Der Masterstudiengang Computer Science der University of London ist einer davon. Diese Kurse werden von Universitäten in den USA, Großbritannien, Kanada und Deutschland angeboten. Wenn Sie nicht zum Studieren ins Ausland gehen können, bieten Online-Lernportale Kurse von globalen Universitäten wie Stanford, Caltech usw. an. Die Liverpool John Moores University bietet Masterstudiengänge für Bewerber ohne vorherige Programmiererfahrung an. Es versteht sich von selbst, dass diese Kurse einen enormen Karriereschub für jeden IT-Experten darstellen, aber auf einer gewissen Ebene ist die IT ein Wissensbereich, der Ihr Kerngeschäft oder Ihre Kerntätigkeit erweitert, sei es im Finanz-, Personal- oder im grundlegenden industriellen Bereich.

Wie ist die Qualität des Online-Lernens?

Das Wachstum des E-Learning-Marktes ist ein guter Indikator für den Erfolg und die Akzeptanz von Online-Kursen. Laut einer Studie von KPMG in Zusammenarbeit mit Google verzeichnete der Markt für Online-Umschulungen und -Zertifizierungen allein in Indien eine CAGR von 38 %. Eine weitere Statistik, die E-Learning als dominierende Zukunft festigt, ist die Tatsache, dass die Größe des E-Learning-Marktes im Jahr 2021 um fast 15 % gewachsen ist. Bis 2026 wird dieser Markt voraussichtlich 374,3 Milliarden Dollar erreichen.

In Verbindung mit dem durch die Pandemie verursachten Arbeitsplatzverlust und dem Großen Rücktritt betrachtet, ist die Entwicklung von Fähigkeiten während der Arbeit ein todsicherer Weg, um Einkommensverluste zu vermeiden. Stattdessen sollten Sie sich durch die Nutzung der Kursflexibilität mit den entsprechenden Fähigkeiten und Kompetenzen ausstatten, um die Grundlage für ein Master-Studium in Informatik zu schaffen.

Letzte Aufnahme

Wenn Sie ernsthaft an einem Master in Informatik interessiert sind, aber keinen grundlegenden Abschluss in Informatik haben, müssen Sie sich nicht mehr zurückhalten! Wenn Sie die technische und mathematische Eignung für ein weiterführendes Studium nachweisen können, können Sie sich in die Tech-Welt hineinschnuppern.

UND online