Hier ist, wie weit jedes NFL-Team im Jahr 2022 gehen wird: Steelers erhalten einen enormen Vorteil, Buccaneers stehen vor einer brutalen Schiefertafel

Home Reisen Hier ist, wie weit jedes NFL-Team im Jahr 2022 gehen wird: Steelers erhalten einen enormen Vorteil, Buccaneers stehen vor einer brutalen Schiefertafel

Wenn ein Spieler im Kader der Buccaneers unter Jetlag leidet, könnte er erwägen, vor Beginn der Saison einen Tausch zu beantragen, da Tampa Bay dieses Jahr mehr Zeit in der Luft verbringen wird als jedes andere NFL-Team.

Die Buccaneers legen in dieser Saison insgesamt 26.562 Meilen zurück, mehr als die Steelers, Ravens und Lions kombiniert in dieser Saison (23.052 Meilen). Die größte Reise der Buccaneers im Jahr 2022 wird ein Flug nach München im November sein, wo sie das allererste Spiel der NFL in Deutschland bestreiten werden. Allein auf diesem Flug sammeln die Buccaneers mehr Kilometer als sechs Teams für den alle Jahreszeiten. Der Flug nach Deutschland und zurück wird 9.992 Meilen zurücklegen, was fast passend ist, da Tom Brady rund 9.992 NFL-Rekorde hält.

Sobald sie in Deutschland ankommen, treffen die Buccaneers auf ein Team der Seahawks, das 2022 die zweitmeisten Meilen zurücklegen wird. ) Die Seahawks werden 10.566 Meilen hin und zurück nach Deutschland reisen, was es zur längsten Reise macht, die ein NFL-Team in dieser Saison machen wird.

Am anderen Ende des Spektrums werden die Steelers einfach reisen 6.512 Meilen für die ganze Saison. Dieses Jahr ist das vierte Mal seit 2014, dass die Steelers die wenigsten Meilen zurückgelegt haben, und es ist wahrscheinlich erwähnenswert, dass in jedem der letzten drei Jahre (2014, 2016, 2017), gewannen sie schließlich die Division.

Die Steelers werden auch die östliche Zeitzone nicht verlassen, was bemerkenswert ist, wenn man bedenkt, dass dieses Jahr drei Teams in FÜNF verschiedenen Zeitzonen spielen werden (Buccaneers, Broncos, Seahawks).

Ein weiterer Pluspunkt für die Steelers ist, dass das Team mit der niedrigsten Laufleistung in den letzten acht Jahren durchschnittlich 9,6 Siege pro Saison erzielt hat, so lange verfolgen wir die Laufleistung. 2021 die Bengalen die wenigsten Kilometer gefahren und obwohl ihnen keine großartige Saison erwartet wurde, endeten sie mit 10-7 und schafften es bis zum Super Bowl. Das Team mit den wenigsten gefahrenen Kilometern hat seine Division in vier der letzten acht Saisons gewonnen und die Playoffs in fünf der letzten acht erreicht.

Im Gegensatz dazu hat das Team mit den meisten Meilen seine Division in den vergangenen acht Spielzeiten nur einmal und 2020 mit den Seahawks gewonnen. Es stellte sich auch als eine Jahreszeit heraus, in der das Reisen aufgrund der Pandemie viel einfacher war. Darüber hinaus hat das Team mit den meisten Meilen in den letzten acht Jahren im Durchschnitt nur 6,4 Siege pro Saison erzielt.

Während im Westen ansässige Teams im Allgemeinen die Kilometerliste anführen, ist das dieses Jahr nicht genau der Fall. Von den sechs Teams, die am meisten reisen werden, kommen nur zwei aus einer der West Divisions der NFL (Seahawks und Broncos).

Die Teams mit den meisten Reisen in diesem Jahr kommen hauptsächlich aus zwei Gruppen: Entweder sie spielen ein Länderspiel oder sie sind Teil eines AFC-Teams. (Aufgrund des 17-Spiele-Plans werden AFC-Teams dieses Jahr neun Spiele auswärts spielen.)

Und dann gibt es noch die armen Jaguare, die beides können müssen. Die Jags sind das einzige NFL-Team, das in dieser Saison ZEHN Auswärtsspiele bestritt. Sie haben als AFC-Mannschaft nicht nur neun Auswärtsspiele, sondern auch ein Spiel in London. Dank dieser beiden Fakten legen die Jags in diesem Jahr 24.732 Meilen zurück, was die vierthöchste in der NFL ist. (Die Jags sind das einzige AFC-Team, das dieses Jahr ein internationales Heimspiel bestritt.)

Andererseits werden die Rams nicht oft auf der Straße spielen. 2022 werden sie das erste NFL-Team, das mindestens 10 reguläre Saisonspiele bestritten hat in ihrem Stadion seit 1929.

Wie ist das möglich? Leicht. Die Rams haben neun Heimspiele plus ein Auswärtsspiel gegen die Chargers. Abgesehen davon haben die Rams eine der längsten Reisen des Jahres, und sie wird in Woche 9 kommen, wenn sie für ein Spiel gegen Tampa Bay eine Hin- und Rückfahrt von 4.316 Meilen zurücklegen.

Der längste Flug, den ein Team dieses Jahr für ein nicht-internationales Spiel nehmen wird, wird in Woche 13 sein, wenn die Dolphins 2.585 Meilen von Miami nach San Francisco reisen. Der Vorteil dieser Reise für Miami ist, dass die NFL den Dolphins in Woche 14 auch ein Straßenspiel gegen die Chargers gab, sodass sie die beiden Reisen kombinieren können. Durch die Kombination dieser Reisen werden die Dolphins 4.538 Meilen von ihrer Gesamtreise für das Jahr einsparen.

Trotz des Entfernens dieser Meilen haben die Dolphins immer noch die höchste Reisesumme aller Teams, die NICHT an einem internationalen Spiel teilnehmen.

Das Team mit dem wahrscheinlich unfairsten Roadtrip in diesem Jahr sind die Colts, die zwei Zeitzonen nach Westen fliegen müssen, um in Woche 5 für ein Spiel am Donnerstagabend gegen die Broncos anzutreten. Die Geschichte hat gezeigt, dass Teams der NFL genau in diesem Bereich Probleme haben Lage. Seit der Rückkehr von „Thursday Night Football“ im Jahr 2006 sind insgesamt 15 Teams für ein Donnerstagsspiel mindestens zwei Zeitzonen nach Westen gereist und diese Teams haben direkt ein kombiniertes 3-12 gemacht.

In diesem Sinne hier ein Blick auf die Meilen, die jedes Team für die kommende Saison zurückgelegt hat.

2022 NFL-Reisemeilen

1. Freibeuter: 26.562
2. Seahawks: 25.936
3. Wilde Pferde: 24.842
4. Jaguare: 24.732
5. Heilige: 23.312
6. Delfine: 20.718
7. Ladegeräte: 20.684
8. Riesen: 20.188
9. Räuber: 20.134
10. Wikinger: 18.570
11. Packer: 18.050
12. Kardinäle: 17.686
13. Cowboys: 16.670
14. 49er: 16.654
15. Häuptlinge: 16.526
16. Jets: 16.048
17. Texaner: 16.046
18. Widder: 14.837
19. Patrioten: 14.373
20. Fohlen: 14.128
21. Panther: 14.026
22. Kommandanten: 13.324
23. Adler: 13.240
24. Rechnungen: 12.644
25. Titanen: 12.286
26. Falken: 10.190
27. Bengalen: 9.428
28. Bär: 8.932
29. Brauntöne: 8.628
30. Löwen: 8.296
31. Krähen: 8.244
32. Steelers: 6.512

Notieren: Es gibt in diesem Jahr mehrere Teams, die zwei Reisen zu einer kombinieren sollten, und das wurde berücksichtigt. Zum Beispiel werden die Patriots wahrscheinlich im Dezember im Westen bleiben, da sie in Woche 14 gegen die Cardinals und in Woche 15 gegen die Raiders spielen.

Es gibt fünf weitere Teams, deren Reisemeilen wahrscheinlich reduziert werden, da sie in diesem Jahr eine Straßenschaukel mit zwei Spielen zu einer Reise kombinieren können. Hier ist eine Liste dieser Teams: Falcons (bei Rams, bei Seahawks), Seahawks (bei Lions, bei Saints), 49ers (bei Panthers, bei Falcons), Rams (bei Saints, bei Chiefs), Dolphins (bei 49ers, at Ladegeräte).

Wenn die Seahawks ihren Zwei-Spiele-Ostschwung NICHT zu einer Reise kombinieren, werden sie dieses Jahr 29.014 Meilen erreichen, was die meisten in der NFL wären. Wenn sie die Reisen kombinieren, wird ihre Saison insgesamt um 3.078 Meilen verkürzt, sodass die Buccaneers an der Spitze der Meilenliste stehen.

Anmerkung II: Die Meilentabelle geht auch davon aus, dass die Saints Charlotte in Woche 3 verlassen und direkt nach London reisen werden, um in Woche 4 gegen die Vikings zu spielen. Die Saints haben zweimal (2008, 2017) in London gespielt und beide Male hat tatsächlich Charlotte verlassen weil sie in der Woche vor ihrer Reise nach England gegen die Panthers gespielt haben.