Goldman Sachs Asset Management führt eine Investition von 227 Millionen US-Dollar in das Live-Entertainment-Tech-Startup Fever an

Home Unterhaltung Goldman Sachs Asset Management führt eine Investition von 227 Millionen US-Dollar in das Live-Entertainment-Tech-Startup Fever an

Um die positiven Aussichten und die Zukunft von persönlichen und „IRL“-Erfahrungen zu stärken, wird Goldman Sachs von Alignment Growth unterstützt, einem Wachstumsinvestor in globale Unterhaltungs- und Verbrauchertechnologie, der von ehemaligen Führungskräften von Warner Bros, Time Warner und Investmentbanken geführt wird. Weitere Co-Investoren, die an dieser Runde teilnehmen, sind Goodwater Capital (die weltweit größte Technologieplattform für Verbraucher) und Smash Capital (eine von ehemaligen Disney- und Eigenkapitalinvestoren geführte Late-Stage-Venture-Capital-Gesellschaft, Wachstumsfinanzierer von Epic Games). Neben der angekündigten Primärfinanzierung von 227 Millionen DollarEurazeo und Vitruvian Partners beteiligten sich ebenfalls über eine Sekundärinvestition für einen nicht genannten Betrag.

Fieber – dessen Mission es ist den Zugang zu Kultur und Unterhaltung demokratisieren– hat eine proprietäre Technologie entwickelt, um seine globale Community durch personalisierte, kuratierte Erlebnisse in ihrer lokalen Stadt zu inspirieren, und ermöglicht es Unterhaltungs- und Eventschaffenden, ein neues Publikum zu erreichen und ihre Erfahrungen zu verbessern.

Als die Pandemie Einzug hielt, hatten Tausende traditioneller Produzenten und Schöpfer wie Museen oder Organisatoren klassischer Musik Mühe, ihre Formate anzupassen und ihr Publikum zu begeistern. Fever hat diesen Organisatoren geholfen, während und nach COVID eine neue Realität zu schaffen und sich an diese anzupassen, indem sie ihre Erfahrungen einem ganz neuen Kundenkreis auf der ganzen Welt zugänglicher gemacht haben.

Fever, Co-Regie von drei Spaniern, Ignacio Bachiller Ströhlein, Alexandre Pérez Casaresund Francois Heinist seit seiner letzten Finanzierungsrunde im Jahr 2019 deutlich gewachsen. Das Unternehmen hat seinen Umsatz um das Zehnfache gesteigert und ist von einer Präsenz in nur drei Städten vor fünf Jahren zu einem globalen Branchenführer in mehr als 60 Städten gewachsen EuropaAmerika, Asien, und Ozeanien heute. Die Vereinigten Staaten sind derzeit der größte Markt von Fever.

Ignacio Bachiller Ströhlein, CEO von Fever, sagte: „Wir sind stolz auf unsere Rolle, die es Entwicklern von Erlebnissen ermöglicht, Millionen von Menschen auf der ganzen Welt, die einzigartige Momente teilen möchten, unvergessliche reale Erlebnisse zu bieten. Trotz der Herausforderungen der Pandemie und der Neuheit des Metaversums gab es nie eine bessere Zeit für spannende, gut organisierte IRL-Events. Fever und die großartigen Event-Ersteller, die unsere Plattform nutzen, sind gut positioniert, um den Zeitgeist zu treffen.“

Stefan KernManaging Director of Growth Equity bei Goldman Sachs Asset Management, sagte: „Die Fähigkeit von Fever, den Umsatz in den letzten zwei Jahren zu verzehnfachen, zeigt sowohl die Stärke seines Teams als auch die anhaltende Nachfrage nach Erfahrungen aus der realen Welt. Der Erfolg von Fever basiert auf intelligenter Technologie, großartigen Partnerschaften und engagierten Entwicklern drei Faktoren, von denen wir glauben, dass sie das kontinuierliche Wachstum und die Expansion in der Zukunft sicherstellen werden. Wir freuen uns sehr, das Fever-Team bei seiner Mission zu unterstützen, Kultur und Unterhaltung auf der ganzen Welt zugänglicher zu machen.“

Zum Thema Fieber:
Fever ist die weltweit führende Entdeckungsplattform für Live-Unterhaltung, die Millionen von Menschen jeden Monat dabei hilft, die besten Erlebnisse in ihren Städten zu entdecken, mit der Mission, den Zugang zu realer Kultur und Unterhaltung zu demokratisieren. Über seine Plattform inspiriert Fever seine Community, einzigartige lokale Erlebnisse und Veranstaltungen zu genießen, die von immersiven Kunstausstellungen, interaktiven Theatererlebnissen, Festivals, Konzerten mit klassischer Musik bis hin zu Pop-ups von molekularen Cocktails reichen, und stattet Schöpfer mit den Daten und der Technologie aus, um zu kreieren und Erfahrungen auf der ganzen Welt skalieren. Welt.

Über Goldman Sachs Asset Management Growth Equity
Durch die Kombination traditioneller und alternativer Anlagen bietet Goldman Sachs Asset Management Kunden auf der ganzen Welt eine engagierte Partnerschaft und einen Fokus auf langfristige Performance. Als primärer Anlagebereich innerhalb von Goldman Sachs (NYSE: GS) bieten wir Anlage- und Beratungsdienstleistungen für die weltweit führenden Institutionen, Finanzberater und Einzelpersonen an, wobei wir unser eng verbundenes globales Netzwerk und maßgeschneiderte Experteneinblicke in allen Regionen und Märkten nutzen und mehr überwachen als 2 Billionen Dollar von überwachten Vermögenswerten weltweit 31. Dezember 2021. Angetrieben von einer Leidenschaft für die Leistung unserer Kunden streben wir den Aufbau langfristiger Beziehungen an, die auf Überzeugung, dauerhaften Ergebnissen und gemeinsamem Erfolg im Laufe der Zeit basieren. Goldman Sachs Asset Management investiert in das gesamte Spektrum alternativer Anlagen, darunter Private Equity, Wachstumskapital, Privatkredite, Immobilien und Infrastruktur. Seit 2003 hat das Growth-Equity-Geschäft von Goldman Sachs Asset Management, das mehr als 75 Mitarbeiter beschäftigt, mehr als investiert 13 Milliarden Dollar in Unternehmen, die von visionären Gründern und CEOs geführt werden. Wir konzentrieren uns ausschließlich auf Investitionen in technologieorientierte Unternehmen in der Wachstumsphase, die sich über mehrere Sektoren erstrecken, darunter Unternehmenstechnologie, Fintech, Verbraucher und Gesundheitswesen. Folge uns auf LinkedIn.

FIEBER