Fusionsenergie auf der Summer Science Exhibition der Royal Society

Home Wissen Fusionsenergie auf der Summer Science Exhibition der Royal Society

Eine interaktive Ausstellung zur Fusionsenergie soll die Besucher der diesjährigen Royal Society Summer Science Exhibition 2022 inspirieren – der jährlichen Präsentation der aufregendsten neuen Entwicklungen in der wissenschaftlichen Forschung im Vereinigten Königreich.

Die kostenlose Veranstaltung im zentralen Hauptsitz der Royal Society in London, die vom 6. bis 10. Juli stattfindet, bringt einige der weltweit führenden britischen Forscher für fünf Tage hochmoderner Wissenschaft zusammen – mit einzigartigen Experimenten und einem Wochenendprogramm Workshops für alle Altersgruppen.

Ein Team der britischen Atomenergiebehörde wird bei der Veranstaltung anwesend sein, um drei Schlüsselfragen zu beantworten: Was ist Kernfusion; warum ist es so schwierig; und was ist die Lösung, um in Zukunft kohlenstoffarme und nachhaltige Energie bereitzustellen?

Chris Warrick, Head of Student Placement and Outreach bei UKAEA, sagte: „Wir glauben, dass die Fusion – die Energiequelle der Sonne und der Sterne – für Generationen hier auf der Erde reichlich kohlenstoffarmen Strom liefern wird. Wir sind wirklich stolz darauf, dass Großbritannien in seiner Entwicklung weltweit führend ist.

„Wir arbeiten mit den klügsten Köpfen in Wissenschaft und Technologie zusammen, um Fusionsenergie Wirklichkeit werden zu lassen, und wir freuen uns sehr, bei der diesjährigen Sommerausstellung der Royal Society dabei zu sein. Wir hoffen, alle Teilnehmer, insbesondere junge Wissenschaftler der Zukunft, zu informieren und zu inspirieren, mit interaktiven Spielen und Demonstrationen, um unsere faszinierende Technologie zum Leben zu erwecken. Es wird eine Chance sein, wirklich zu erleben, wie wir einen Stern auf der Erde machen.“

Besucher des Summer Science, der zum ersten Mal seit 2019 wieder als persönliche Veranstaltung stattfindet, können Hunderte von Wissenschaftlern aus 16 ausgewählten Forschungsgruppen an Universitäten und Institutionen in ganz Großbritannien treffen.

Professor für Kosmologie Carlos Frenk, Vorsitzender des Public Engagement Committee der Royal Society, sagte: „Noch nie war die Bedeutung der Wissenschaft für die Gesellschaft und unser tägliches Leben deutlicher als in den letzten beiden Jahren. Die Ausstellung erforscht die Wissenschaft im Herzen einiger der größten Probleme unserer Zeit.

„Wir haben sorgfältig eine Auswahl von 16 brillanten interaktiven Exponaten zu einer Vielzahl von Themen zusammengestellt, von der Erkennung und Bekämpfung von Krankheiten bis hin zur Gestaltung grüner Energietechnologien, die unsere Städte in Zukunft mit Strom versorgen werden.“ bietet eine seltene Gelegenheit, sich mit den Forschern zu treffen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen spielen eine führende Rolle bei der Gestaltung unserer Zukunft.

Ein Film, der die Arbeit des UKAEA hervorhebt, wird auch einer von sechs sein, der in einer Sitzung gezeigt wird, die am Samstag, den 9. Juli direkt von der Ausstellungsfläche live übertragen wird.

Besuchen royalsociety.org für die vollständige Liste der für Summer Science 2022 bestätigten Forschungsgruppen oder folgen Sie dem Hashtag #summerscience in den sozialen Medien.