Florida Football-Rekrutierung: Drei-Sterne-DE Jack Pyburn verpflichtet sich Gators über Auburn, Miami

Home Sport Florida Football-Rekrutierung: Drei-Sterne-DE Jack Pyburn verpflichtet sich Gators über Auburn, Miami
jack-pyburn.jpg
247Sport

Florida fügte seiner Rekrutierungsklasse 2022 am Dienstag ein starkes Defensivstück hinzu, als der Drei-Sterne-Verteidiger Jack Pyburn die Gators live im CBS Sports HQ auswählte. Pyburn entschied sich für den Staat Gators gegenüber Auburn und Miami.

Pyburn ist eine solide Ergänzung der ersten Rekrutierungsklasse des ersten Jahres von Cheftrainer Billy Napier in Florida. Sein Engagement verleiht Napier die Rekrutierungsklasse Nr. 19 in der Nation, nachdem er den Tag außerhalb der Top 25 begonnen hat. Pyburn schließt sich den Vier-Sterne-Perspektiven Chris McClellan und Jamari Lyons als wichtigste Verteidiger der Gruppe an.

Pyburn ist mit 6-Fuß-3 und 265 Pfund aufgeführt und steht auf Platz 437 in der 247Sports Composite-Gesamtrangliste und ist der Verteidiger Nr. 36.

Pyburn spielte nicht nur Verteidigung für seine High School im Kampf um die Staatsmeisterschaft, sondern gehörte auch zu den besten Wrestlern des Staates in der 220-Pfund-Rangliste. Der Scouting-Analyst von 247Sports Southeast, Andrew Ivins, hatte diesen Scouting-Bericht von Pyburn:

Ein Top-7-Verteidiger, der zu einer Vielzahl verschiedener Dinge gemacht werden könnte. War etwas mehr als 6 Fuß 3 und 260 Pfund am Ende seiner Seniorensaison. Wurde sowohl als Inside Support als auch als Standing Edge Rusher auf Prep-Niveau verwendet. An beiden Orten herausragend, als er in seinen letzten zwei Jahren an der High School mehr als 20 Säcke und fast 50 Zweikämpfe für die Niederlage sammelte. Ein leistungsbasierter Spieler mit einem Motor, der dazu neigt, ziemlich heiß zu laufen. Gedeiht in der Rückenverfolgung. Kann im Angriffspunkt differenzieren und versteht es, zu stapeln und zu werfen, während er das Rückfeld im Auge behält. Aufgrund seiner Bewegungsmuster und Muskulatur wird er wahrscheinlich ein traditionelleres Defensive End oder sogar ein Inside Defense Lineman werden, was bedeutet, dass er einige schnelle Bewegungen entwickeln muss, wenn er am Samstag nur mit der Aufgabe beim Quarterback beauftragt werden soll.