Februar-Shows im Mayborn Science Theatre angekündigt | Lokalnachrichten

Home Wissen Februar-Shows im Mayborn Science Theatre angekündigt | Lokalnachrichten

Das Mayborn Science Theater, das sich auf dem Campus des Central Texas College befindet, hat sein Programm für Februar bekannt gegeben. Im Laufe des Monats werden Samstagsshows, Matineen an Wochentagen, Laser Friday, Matinees mit Laserlichtshow am Präsidententag und eine Star Tour angeboten.

Die Samstagsvorstellungen im Theater beginnen um 11 Uhr mit „The Little Star That Could“. Treffen Sie einen fiesen gelben Stern auf der Suche nach Planeten zum Schutz und zur Erwärmung. Auf seinem Weg begegnet er anderen Sternen, erfährt, was jeden Stern besonders macht, und entdeckt, dass sich Sterne zu Haufen und Galaxien verbinden. Das Publikum wird auch die Planeten und unser Sonnensystem entdecken.

Mittags heißt es „Kaluoka’hina: das verzauberte Riff“. Dieses einzigartige tropische Riff ist in den weiten Ozeanen unseres Planeten versteckt und steckt voller Abenteuer und Geheimnisse. Nach einer Vulkankatastrophe müssen zwei junge Fische den Zauber ihrer Heimat wiederherstellen und das verzauberte Riff retten. Das humorvolle Abenteuer ist gespickt mit vielen informativen Details über die fantastische Unterwasserwelt und schärft unser Bewusstsein für den Erhalt unserer Umwelt.

Der Doubleheader „Legends of the Night Sky: Orion“ und „Legends of the Night Sky: Perseus and Andromeda“ findet um 13 Uhr statt. Werfen Sie zunächst einen leichten Blick auf die Mythen und Geschichten, die mit einem der berühmtesten Sternbilder des Nachthimmels verbunden sind. , Orion, der große Jäger des Winterhimmels. Als nächstes ist „Legends of the Night Sky: Perseus and Andromeda“ voller humorvoller und aufregender Charaktere, darunter Perseus, der mächtige Krieger, Pegasus, das geflügelte Pferd, Cetus, das Seeungeheuer, und das furchterregende Monster Medusa. Die Shows sollen junge Menschen dazu inspirieren, den Nachthimmel zu erleben.

Um 14:30 Uhr ist es „Ningaloo“, Australiens anderes großes Riff. Erkunden Sie die einzigartige und atemberaubende Unterwasserwelt entlang der riesigen Coral Road, die sich entlang der Nordwestküste Westaustraliens erstreckt, und genießen Sie eine magische Expedition durch das Ningaloo Reef – ein schillernder, psychedelischer Lebensstil, der die kleinsten und größten Meereslebewesen anzieht.

„Mars One Thousand One“ ist um 15:30 Uhr. Die Show beinhaltet die erste bemannte Mission zum Mars – eine gewagte 1.000-Tage-Mission, um eine internationale Crew zum Roten Planeten zu fliegen. Erleben Sie die mutigen Versuche von Astronauten, menschliche Fußabdrücke auf dem Mars zu hinterlassen und sicher zur Erde zurückzukehren.

Um 16:30 Uhr „Natürliche Selektion: Das Geheimnis von Darwins Geheimnissen“. Begleiten Sie den jungen Charles Darwin auf einer abenteuerlichen Entdeckungsreise um die Welt mit der HMS Beagle. Erleben Sie den Nervenkitzel wissenschaftlicher Entdeckungen, während Sie die Welt durch Darwins Augen sehen, Beobachtungen machen und die Teile des wissenschaftlichen Puzzles langsam aber sicher zusammenfügen lassen.

Die Samstagsshows enden um 17:30 Uhr mit der Laserlichtshow „iPop“. Die Show zeigt eine Vielzahl von Pop-Hits aus den Jahrzehnten und umfasst Künstler wie Justin Bieber, Selena Gomez, Miley Cyrus, Daft Punk, Lady Gaga und Katy Perry. , die Jackson Five und mehr.

Unter der Woche findet der Vormittag jeden Mittwoch um 15:30 Uhr statt. Am 9. Februar beleuchtet „The Hot and Energetic Universe“ Naturphänomene im Zusammenhang mit der Hochenergie-Astrophysik in Bezug auf unsere Galaxie, Neutronensterne, Supernova-Überreste, Schwarze Löcher und Sterne wie die Sonne.

„Exoplanets: Worlds of Wonder“ ist am 16. Februar. Nehmen Sie am Abenteuer der ersten Raumsonde der Menschheit außerhalb unseres Sonnensystems teil. Am 23. Februar erzählt „The Cowboy Astronomer“ den Cowboy-Dichter Baxter Black, der Sternlegenden, Cowboy-Geschichten und Legenden der amerikanischen Ureinwohner erzählt, kombiniert mit der Identifizierung von Sternbildern, Sternenhüpfen und Leckerbissen der Astronomie, die er während seines Lebens als Sternebeobachter entdeckt hat. Matineen an Wochentagen kosten 5 USD für alle Altersgruppen pro Show.

Am Präsidententag, dem 21. Februar, sind morgens zwei Laserlichtshows geplant. Das erste um 13:30 Uhr ist „Spirit of America“, das viele patriotische und inspirierende Songs von Künstlern wie Celine Dion, Brooks und Dunn, John Fogerty, Aaron Copeland, John Cougar Mellencamp, Lee Greenwood und mehr enthält. Dann um 14:30 Uhr „Laser Spirit“ mit einer Mischung aus Pop und patriotischen Melodien von U2, Madonna, John Williams, Kansas und dem Boston Pops Orchestra.

Laser Friday findet am 25. Februar statt und wird um 18:00 Uhr „Laser Grateful Dead“ uraufführen. Hören Sie um 19:00 Uhr einige der größten Hits der legendären Rockband Led Zeppelin in „Laser Zeppelin“ und um 20:00 Uhr „Pink Floyd: Dark Side of the Moon“.

Entdecken Sie die Konstellationen und Sterne am aktuellen Nachthimmel mit Warren’s Star Tour am Samstag, den 26. Februar um 17:30 Uhr. Es ist vor der geplanten Show.

Vollständige Showbeschreibungen, Wegbeschreibungen, Informationen zur Mitgliedschaft und mehr finden Sie unter starsatnight.org.