Entertainment One ernennt Sharon Hughff von Left Bank für Großbritannien

Home Unterhaltung Entertainment One ernennt Sharon Hughff von Left Bank für Großbritannien

Entertainment One hat die ausführende Produzentin von Left Bank, Sharon Hughff, als Kreativdirektorin für Drehbuchfernsehen in Großbritannien engagiert

In ihrer neuen Rolle wird sie das britische Drehbuchteam und die Pipeline beaufsichtigen und gleichzeitig die Bemühungen leiten, die Liste der Käufer in Großbritannien sowie in Europa und Asien zu erweitern. Von London aus wird sie an Pancho Mansfield, Präsident von Global Scripted Television für eOne, berichten.

Hughff ist seit 20 Jahren ein Drama-Veteran und hat die letzten neun Jahre als ausführender Produzent beim „The Crown“-Produzenten Left Bank Pictures verbracht. Während ihrer Zeit dort war sie für die Entwicklung und Bereitstellung von „The Halcyon“ (ITV), „Strike Back“ (Sky und HBO), „White Lines“ (Netflix), „Three Pines“ (Amazon) und den meisten verantwortlich kürzlich „The Fear Index“ (Sky und Showtime).

Zuvor war sie ausführende Produzentin bei Shed Media und produzierte die langjährige „Waterloo Road“-Serie. Zu seinen bisherigen Produktionen gehören „EastEnders“, „Holby City“ und „The Inspector Lynley Mysteries“.

„Wir freuen uns, dass Sharon unser Team in Großbritannien leitet. Mit ihren starken Beziehungen zu Talenten und ihrer Leidenschaft für die Produktion großartiger Dramen wird Sharon eine fantastische Ergänzung des eOne-Teams sein, während wir unseren Erfolg auf dem internationalen Markt weiter vorantreiben“, sagte sie Mansfeld.

Hughff fügte hinzu: „Bei eOne gibt es einen echten Ehrgeiz und eine Leidenschaft, großartige Inhalte für den internationalen Markt zu erstellen, und ich freue mich darauf, mit Pancho und seinem Team zusammenzuarbeiten, um dieses Geschäft auszubauen.“

Hughff füllt effektiv die Rolle der ehemaligen Skript-Chefin Polly Williams aus, die letzten Sommer das von Hasbro unterstützte Unternehmen eOne verließ, um dem französischen Produktionsriesen Federation Entertainment beim Umzug nach Großbritannien zu helfen.