Dr. Naomi Oreskes erklärt, warum wir der Wissenschaft vertrauen sollten

Home Wissen Dr. Naomi Oreskes erklärt, warum wir der Wissenschaft vertrauen sollten

Gast dieser Woche ist Dr. Naomi Oreskes, Henry Charles Lea Professorin für Wissenschaftsgeschichte an der Harvard University. Naomi ist eine international renommierte Geologin, Historikerin und Autorin zur Geschichte der Erd- und Umweltwissenschaften, zuletzt mit Why Trust Science? und Wissenschaft auf einer Mission: Wie die militärische Finanzierung geprägt hat, was wir über den Ozean wissen und was wir nicht wissen. Dr. Oreskes wird am 17. Februar im Rahmen der Presidential Lecture Series mit der Community der University of Montana in Kontakt treten.

In diesem Gespräch führt uns Naomi durch die Geschichte der Wissenschaft, die Rolle der politischen Ideologie im Kampf gegen COVID-19 und die inhärente Ungewissheit und unerschütterliche Hoffnung, die die Rolle der Wissenschaft in der menschlichen Gesellschaft wesentlich gemacht haben.

Abschrift hier:
https://docs.google.com/document/d/1n8D-pEbjhtfy_BzFgcYi3X9IAgphlz3_em3usNc2tyU/edit?usp=sharing