Die Wissenschaft beweist, dass dieses Verhalten Sie schöner macht

Home Wissen Die Wissenschaft beweist, dass dieses Verhalten Sie schöner macht

Es wird gesagt, dass „Freundlichkeit dich zum schönsten Menschen der Welt macht, egal wie du aussiehst“. Es stellt sich heraus, dass hinter diesem Gefühl tatsächlich etwas Wahres steckt, das von der Wissenschaft gestützt wird. Pflegekennzeichen Beckmann 1802 hat Freundlichkeit in seiner DNA, weshalb sie am 17. Februar und jeden Tag den Random Acts of Kindness Day feiern.

„Wir sagen, dass unser Geschäft mit einem einzigen Akt der Freundlichkeit begann, der Farmer John dazu brachte“, sagt Dr. Brent Ridge, Mitbegründer von Beekman 1802 Markteinführung ihrer Ziegenmilch-Hautpflege. „Darüber hinaus glauben wir fest daran, dass Schönheit und Hautpflege nicht nur das sind, was man auf die Haut aufträgt, sondern das, was man mit dem ganzen Körper macht. Viele Menschen konzentrieren sich auf die Ernährung oder nehmen Kollagenpulver oder ähnliches, wenn sie reden über Schönheit von innen. Aber Schönheit kann tatsächlich dadurch entstehen, wie Sie Menschen behandeln und wie Menschen Sie behandeln. Es gibt eine beträchtliche Menge an wissenschaftlicher Forschung, die zeigt, dass die Akte der Freundlichkeit, die Sie jemandem entgegenbringen, neuroendokrine Veränderungen im Körper haben, die letztendlich Ihre allgemeine Gesundheit und Ihre Hautzellen beeinflussen.

Anderen zu helfen kann die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen verbessern, so eine Studie American Psychological Association. Mehr, Studien fanden heraus, dass Freundlichkeit zu einer Abnahme von Cortisol führt, was den Alterungsprozess verlangsamt. „Entzündungen im Körper, insbesondere chronische Entzündungen, fördern den Alterungsprozess dramatisch“, sagt Dr. Ridge. „Cortisol ist ein Marker für das Stressniveau des Körpers. Je mehr Sie den Cortisolspiegel kontrollieren können, desto besser – desto mehr reduzieren Sie die Entzündung im Körper und desto besser wird Ihr Körper altern, nicht nur Ihre Hautzellen, sondern alle Zellen im Körper. ”

Darüber hinaus können freundliche Handlungen Serotonin und Endorphine oder Wohlfühlhormone erhöhen. „Jedes Mal, wenn Sie ein Produkt verwenden, mit dem Sie sich besser fühlen, werden Sie das Produkt öfter verwenden“, sagt Dr. Ridge. „Bei jeder Art von Hautpflegeprodukt ist die regelmäßige Anwendung wichtig, um die Vorteile zu nutzen. Deshalb sagen wir auf dem Etikett aller unserer Produkte immer, dass einer unserer Inhaltsstoffe Freundlichkeit ist, weil Sie Spaß daran haben müssen, sie zu verwenden.

Um den Random Acts of Kindness Day zu feiern, starten sie Beekmans Rat der Güte 1802, eine Expertengruppe, die ihnen hilft, das ganze Jahr über über Wohlwollen zu sprechen. „Auch wenn wir jeden Tag den Random Acts of Kindness Day feiern und es ein Tag ist, an dem wir umfassender darüber sprechen können als sonst jeden zweiten Tag“, sagt Dr. Ridge.

Ihr Freundlichkeit Stiftung wurde letztes Jahr ins Leben gerufen und zu Ehren des Random Acts of Kindness Day fügen sie der Stiftung 100.000 US-Dollar hinzu und führen den ganzen Tag über verschiedene Aktivierungen durch. das Die Kindness Foundation besteht aus zwei Komponenten. Sie machen größere Spenden zur Unterstützung von Gemeinschaften, wie Geschenke an gemeinnützige Organisationen wie das Ronald McDonald House oder die Make-A-Wish Foundation.

Auf der individuellen Seite kann sich dann jeder auf seiner Website um ein Freundlichkeitsstipendium bewerben; jeder wird von Fall zu Fall betrachtet. „Sie können 5 US-Dollar verlangen, wenn Sie Ihren besten Freund auf einen Kaffee ausführen möchten, oder bis zu 500 US-Dollar, um etwas Größeres zu tun“, sagt Dr. Ridge. „Wir haben gerade einen gespendet, um bei der Schaffung eines Spielbereichs zu helfen. Das wirklich Tolle an Kindness Grants ist nicht nur, dass sie für jeden verfügbar sind, es muss keine große Organisation sein, die sich darum bewirbt, es kann Ihre normale Person sein.

Der Bewerbungsprozess ist schnell und einfach. „Wir haben diesen proprietären Freundlichkeitsrechner, den wir mit unseren Kollegen von entwickelt haben Freundlichkeit.orgsagt Dr. Ridge. „Wenn Sie Ihre Idee präsentieren, geben Sie die Anzahl der Personen an, die sie direkt betreffen wird. Anhand all dieser Daten berechnen wir die zu erwartende Reichweite dieser Gefälligkeit. Wenn Sie sich bewerben, heißt es, dass wir schätzen, dass Ihre freundliche Tat 100 Menschen beeinflussen wird, die 205.000 Menschen beeinflussen werden. Diese Berechnung fließt in die Art und Weise ein, wie wir Entscheidungen darüber treffen, wer diese Zuschüsse erhält. Ein Mitglied des Beekman 1802-Teams prüft jeden eingehenden Antrag, und es wird ein monatliches Budget erstellt und Zuschüsse gewährt, bis das Geld aufgebraucht ist. Ein Prozentsatz jedes Kaufs von Beekman 1802 geht an den Kindness Fund, und alle ihre Produkte sind „klinisch freundlich“. Dr. Ridge fügt hinzu: „Wenn Beekman wächst, wächst die Freundlichkeit.“

Zusätzlich beherbergt Beekman 1802 Wohltätigkeitsworkshops, bei dem sich Menschen aus dem ganzen Land in ihrer Heimatstadt Sharon Springs, New York, treffen und einen Tag in immersiven Workshops verbringen. „Sie lernen, wie mächtig Freundlichkeit nicht nur für unsere eigene Gesundheit ist, sondern auch für die Gesundheit und das Wohlbefinden anderer“, sagt Dr. Ridge. „Wir tun dies, weil wir Freundlichkeit als Wellness ansehen. Es ist eine sehr intime Erfahrung und hat eine tiefgreifende Wirkung. Sie haben das Programm in Partnerschaft mit Kindness.org entwickelt und es wird jetzt von dem ansässigen Markenexperten geleitet. Die Teilnehmer erhalten Freundlichkeits-Toolkits, die alles enthalten, was sie brauchen, um ein freundliches Leben zu führen, und sie lernen etwas über die Wissenschaft der Freundlichkeit, Atemtechniken, das Erforschen von Freundlichkeit für sich selbst und andere, das Schreiben von Freundlichkeitsbriefen und Möglichkeiten, Freundlichkeit zu verbreiten, sowie Besichtigungen der Farm und Begegnung mit den Ziegen.

Für diejenigen, die es nicht zu einem Freundlichkeits-Workshop schaffen, schlägt Dr. Ridge vor, Ihre eigene Praxis mit einem Dankbarkeitstagebuch zu beginnen. Wenn Sie sich am Ende des Tages entspannen, schreiben Sie auf, wer Ihnen an diesem Tag Freundlichkeit gezeigt hat. Es kann etwas so Einfaches sein wie ein Kompliment oder jemand, der dir eine Tür öffnet. „Denken Sie wirklich darüber nach, denn oft bemerken die Menschen nicht einmal die freundlichen Handlungen, die ihnen im Laufe des Tages zuteil werden“, sagt Dr. Ridge. „Wenn Sie anfangen, diese mentale Bestandsaufnahme jede Nacht zu machen, wird es am nächsten Morgen, wenn Sie aufwachen, für Sie viel natürlicher und intuitiver, mehr zufällige freundliche Taten zu tun.“

Es ist auch wichtig, daran zu denken, freundlich zu sich selbst zu sein. „Wir sagen immer, dass Sie von Natur aus freundlicher zu anderen sein werden, wenn Sie anfangen, freundlich zu sich selbst zu sein“, sagt Dr. Ridge. „Wenn du morgens etwas tust, das dich glücklich macht und mit einem Lächeln im Gesicht hinausgehst und dich besser fühlst, weil du Serotonin oder Dopamin in deinem Körper hast, wirst du diese Energie auf natürliche Weise in die Welt setzen und Das löst einen Welleneffekt aus. Oft denken die Leute, es sei egoistisch, Zeit mit sich selbst zu verbringen, aber wir möchten, dass die Leute das anders formulieren, denn wenn Sie diese Akte der Selbstliebe tun, werden Sie freundlicher zu anderen sein Deshalb berechnen wir diesen Trainingseffekt auf unserem Rechner. Wenn Sie damit beginnen, hat er einen tiefgreifenden Einfluss auf alle Menschen, mit denen Sie tagsüber zu tun haben. Die Menschen sollten also niemals denken, dass Freundlichkeit egoistisch ist, sie sollten sie als sehr stark ansehen Weise, anderen Freundlichkeit zu bringen, und sie fangen jeden Morgen bei sich selbst an. Dieser kleine Moment der Freundlichkeit jeden Morgen ist wirklich wichtig.