Die Bewohner der Region Milwaukee finden Indoor-Unterhaltung, wenn die eisige Kälte einsetzt

Home Unterhaltung Die Bewohner der Region Milwaukee finden Indoor-Unterhaltung, wenn die eisige Kälte einsetzt

MILWAUKEE (CBS 58) – Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, das Haus zu verlassen, sich aber vor der Kälte zu schützen, gibt es in der Gegend von Milwaukee viele Möglichkeiten.

Die Kuppeln im Milwaukee Mitchell Park und der Milwaukee Public Market sind zwei gute Möglichkeiten, Temperaturen unter dem Gefrierpunkt zu vermeiden.

Diejenigen, die sich sportlich betätigen möchten, können sogar zum Pettit National Ice Center gehen, um ihre Indoor-Strecke zu nutzen.

„Es ist viel schöner, hierher zu kommen, wenn es draußen so kalt ist. Es wird ein bisschen schwer zu atmen, und auch mit dem Schnee, also ist es hier viel besser“, sagte Emma Shingledecker, 17, nach ihrem Kurs.

„Das Pettit hat eine erstaunliche Einrichtung, in der wir drinnen laufen können, ohne frieren zu müssen“, sagte Brittany Roob.

Roob und seine Tante Leslie Potter waren am Dienstag wegen der Kälte drinnen auf der Piste.

„Windchills sind im Moment etwas übertrieben“, sagte Potter, der nicht der Einzige ist, dem es so geht.

„Es ist sicher windig, das ist es, was tötet. Es ist nicht so kalt, nur der Wind“, sagte Ali Abu.

Abu, seine Schwester und ihr Freund suchten Schutz vor der Kälte in der Third Street Market Hall und genossen eine Partie Jenga.

„Es ist eiskalt, es ist absolut eiskalt, es ist nur schwer, in der Kälte aufzufallen“, sagte Liz Weber, die nach der Arbeit für einen Drink da war.

Sie sagte, dass sie auf der Farm ihrer Familie eine Methode hätten, sich warm zu halten.

„Jeans mit Flanellfutter, wenn Sie in Ihrer Scheune trainieren“, sagte Weber.

Sein Kollege Luke Olson sagte, er sei froh, von zu Hause aus arbeiten zu können, um der Kälte zu entgehen.

„Ich nutze es nicht aus [the cold]“, sagte Olson, „das kann ich auch sagen. „

Einige Leute sahen jedoch einen Vorteil in der aktuellen Wettersituation.

„Wenn es kalt wird, dann hol wenigstens etwas Schnee“, sagte Potter.