Der UNI-Frauenbasketball trifft auf den staatlichen MVC-Rivalen Drake

Home Reisen Der UNI-Frauenbasketball trifft auf den staatlichen MVC-Rivalen Drake

UNI Sneaker für Damen bei Drake

  • 18 Uhr CT | 19. Januar
  • Des Moines, Iowa | Knapp Center (7.152)
  • ESPN+ (Larry Morgan: Play-by-Play / Laura Leonard: Analytikerin)
  • 1540 KXEL: Panther Sports Radio Network (Chris Kleinhaus-Schulz: Play-by-Play)

DES MOINES, Iowa — Das Frauen-Basketballteam von UNI hofft auf eine Siegesserie von vier Spielen, wenn es nach Des Moines geht, um gegen die Rivalen der Missouri Valley Conference, die Drake Bulldogs, anzutreten.

Nach einer großen Woche mit Konferenzsiegen werden die Panthers aufbrechen, um die kurze Reise nach Des Moines für ihr erstes von zwei Spielen gegen Drake anzutreten. Die Bulldogs sind einer der ältesten Rivalen der Panthers, wobei das Spiel am Freitagabend ihr insgesamt 93. Treffen ist. Die beiden Teams trafen zuletzt am 24. Februar 2021 aufeinander, und die Bulldogs gewannen im McLeod Center mit 77:56. Panther-Fans, die am Freitag das Knapp Center besuchen, müssen während des gesamten Spiels in der Arena Masken tragen.

DIE PANTHER:
– Die Panthers treffen diese Woche auf den Rivalen Drake im Bundesstaat und setzen damit ihre MVC-Siegesserie in drei Spielen aufs Spiel. Für UNI ist es die erste Woche seit der Thanksgiving-Woche im November, in der nur noch ein Spiel ausgetragen wird.
– Trotz der langen Spielgeschichte von UNI gegen Missouri State und Southern Illinois hatten die Panthers in der Programmgeschichte bis zu dieser Woche kein Spiel hintereinander gegen eines der beiden Teams gewonnen. UNI hatte am Donnerstag ein hervorragendes Spiel gegen die Lady Bears und gewann 74-65. Die Panthers erwischten erneut einen guten Start und holten sich am Samstag einen 66:57-Sieg gegen Southern Illinois.
– Panther-Seniorenzentrum Cynthia Wolf stellte im UNI-Spiel gegen Southern Illinois ein Karrierehoch in Blocks auf. Wolf nahm am Samstag vier Blocks in 18 Minuten auf. Sein bisheriger Karrierehöhepunkt war drei Blocks gegen St. Louis und der Beginn der Saison.
– Die Panthers hatten an diesem Wochenende in ihrem Spiel gegen Southern Illinois einen seltenen Vorfall. UNI sah Anfang des vierten Quartals das erste doppelte technische Foul des Programms, nachdem eine frühe Jumpball-Ansage überprüft worden war.

DIE BULLDOGGEN:
– Die Bulldogs befinden sich derzeit in einer Konferenz-Pechsträhne von vier Spielen, nachdem sie Probleme hatten, Spiele gegen Teams wie Missouri State und Valparaiso abzuschließen.
– Drake wird von der jungen Stürmerin Maggie Bair angeführt, die durchschnittlich 12,4 Punkte pro Spiel mit 5,5 Rebounds und 1,1 Steals erzielt. Bair kehrte letzte Woche in Drakes Kader zurück, nachdem er für den ersten Konferenz-Roadtrip des Teams der Saison nicht verfügbar war.
–Drakes Junior Guard Megan Meyer wurde am Montag zur MVC Newcomerin der Woche gewählt, nachdem sie letzte Woche durchschnittlich 11,5 Punkte, 5,5 Rebounds, vier Steals und 2,5 Assists erzielt hatte. Mit ihren sechs Interceptions gegen die SIU am Donnerstag setzte sie auch einen Karrierehöhepunkt.
– Bulldog-Cheftrainerin Allison Pohlman ist als ehemalige Spielerin und stellvertretende/assoziierte Cheftrainerin eng mit UNI verbunden. Pohlman spielte von 1996 bis 2000 für die Panthers (damals Allison Starr) und war ein All-MVC First Team-Preisträger und Zweiter hinter Jackie Stiles für die Auszeichnung zum MVC-Spieler des Jahres im Jahr 2000. Pohlman hält derzeit den Flugrekord. durchschnittlich pro Spiel in der Panther-Geschichte bei 2,5 und ist im Punktedurchschnitt mit Jacqui Kalin verbunden. Pohlman war außerdem von 2001 bis 2006 Co-Trainer der Panthers und wurde später von 2006 bis 2007 zum Associate Head Coach ernannt. Pohlman ist in seinem ersten Jahr als Cheftrainer der Bulldogs.