Covid-19: Reisen Sie unter der roten Ampel

Home Reisen Covid-19: Reisen Sie unter der roten Ampel
Auf Flügen und in öffentlichen Verkehrsmitteln gilt eine Maskenpflicht.

Ricky Wilson / Zeug

Auf Flügen und in öffentlichen Verkehrsmitteln gilt eine Maskenpflicht.

Kiwis können weiterhin unter dem roten Rahmen des Covid Protection Framework nach Neuseeland reisen, es wird jedoch empfohlen, darauf vorbereitet zu sein, was sie tun werden, wenn sie Covid-19 fern von zu Hause bekommen.

Das ganze Land wird am Sonntag um 23.59 Uhr rot werden, kündigte Premierministerin Jacinda Ardern heute an.

Es gibt keine Grenzen unter der roten Ampel und Menschen können aus jedem Grund reisen.

Vorerst habe das Kabinett nicht beschlossen, die Lockerung der Grenzbeschränkungen von Ende Februar zu verschieben, sagte Ardern.

WEITERLESEN:
* Covid-19 live: Ganz Neuseeland geht heute Abend um 23:59 Uhr durch eine rote Ampel

„Diese Details wurden letztes Jahr ausgearbeitet und das Kabinett hat keine Änderungen an diesen Parametern vorgenommen. In Anbetracht dessen, dass wir immer Selbstisolation benötigen werden. Und wie viele andere Länder nehmen wir die Rolle der langsamen Nutzung der Grenze immer sehr ernst heruntergefahrene Fälle, daher werden wir immer Selbstisolation anwenden, und dies ist eine schrittweise Wiedereröffnung.

Sie benötigen keinen Impfpass oder einen negativen Covid-19-Test, um in das Land zu reisen, aber einige Transportanbieter – wie Air New Zealand und Strait Ferry Operators von Cook – verlangen möglicherweise von Personen ab 12 Jahren, dass sie einen Impfpass vorlegen oder ein negatives Testergebnis, egal wohin sie reisen.

Gesichtsbedeckungen sind auf Flügen, Cook-Strait-Fähren, an Flughäfen und in öffentlichen Verkehrsmitteln obligatorisch.

Sie sollten nicht reisen, wenn Sie sich aufgrund von Covid-19 selbst isolieren müssen oder auf Testergebnisse warten.

Die Regierung Covid-19-Website rät Reisenden zu planen, wie sie nach Hause kommen können, um sich selbst zu isolieren, wenn sie Covid während ihrer Abwesenheit fangen. Sie können nur nach Hause zurückkehren, wenn Sie oder jemand, der mit Ihnen reist, fahren kann. Sie können nicht nach Hause fahren, wenn Sie irgendwo übernachten müssen.

Wenn Sie geflogen, eine Fähre genommen oder öffentliche Verkehrsmittel benutzt haben, um an Ihr Ziel zu gelangen, müssen Sie sich dort wahrscheinlich selbst isolieren. Wenn Sie also nicht an Ihr Ziel fahren, sollten Sie sicherstellen, dass Sie über ausreichend Bargeld verfügen, um eine längere Abwesenheit zu überstehen, und eine Liste mit medizinischen Informationen – einschließlich NHI-Nummern und allen medizinischen Bedingungen und Medikamentenbedarf – für alle Reisenden haben.

Wenn Sie nach Hause fahren, machen Sie so wenig Zwischenstopps wie möglich und tanken Sie nur an einer kontaktlosen Tankstelle.

Wenn Sie während Ihrer Abwesenheit Symptome von Covid-19 haben, sollten Sie sich sofort testen lassen, ohne auf die Rückkehr nach Hause zu warten. Rufen Sie Healthline unter 0800 358 5453 an, um sich beraten zu lassen und sich in Ihrer Unterkunft selbst zu isolieren, bis Sie Ihr Testergebnis erhalten.

Reisenden wird empfohlen, den Eigentümer oder Betreiber ihrer Unterkunft zu informieren, wenn sie positiv auf Covid-19 getestet werden oder wenn sie Kontakt zu jemandem haben, der es hat.

Letzte Woche sagte Chris Hipkins, Minister für die Reaktion auf Covid-19, dass ein Selbstisolationsmodell für Rückkehrer noch in Planung sei, gab jedoch kein Datum an, wann dies geschehen würde.

Hipkins sagte, es bestehe „kein Zweifel“, dass die Regierung zu einem Selbstisolationsmodell übergehe, könne aber keinen Zeitrahmen nennen, und sagte, die Beamten müssten überlegen, wie Omicron die Grenzvereinbarungen ändern könne.