Charles Barkley zerreißt Amerikas politisches System nach einer tragischen Schießerei in einer Schule in Texas

Home Politik Charles Barkley zerreißt Amerikas politisches System nach einer tragischen Schießerei in einer Schule in Texas

Charles Barkley war wie viele Amerikaner erschüttert, nachdem der mutmaßliche Schütze, der 18-jährige Salvador Romas, sein Fahrzeug verlassen hatte, mit einer Pistole in die Robb-Grundschule in Uvalde, Texas, eingedrungen war und mindestens 21 Menschen getötet hatte, darunter 18 Kinder und drei Erwachsene, vom texanischen Staatssenator Roland Guttierrez.

Die NBA-Legende hat Politiker im ganzen Land in Fragen der Waffengesetze zerrissen und gesagt, sie seien das „schlechteste Beispiel“, dem man folgen könne. „Diese Idee, dass wir bei allem, was auf der Welt passiert, entlang der Parteilinien abstimmen müssen … Ich werde mit meinem Team gehen, anstatt das Volk zu vertreten, Sie sollten alle vertreten“, sagte Barkley. .

„Diese Art von Dingen [shootings]…Ich möchte niemals taub werden…. Sie hätten nie gedacht, dass etwas Schlimmes passieren würde, als Sie Ihre Kinder zur Schule schickten. … Es ist einfach ein trauriger Tag für unser Land.