Brief: Tiere dürfen keine Verletzungen erleiden, um unterhalten zu werden

Home Unterhaltung Brief: Tiere dürfen keine Verletzungen erleiden, um unterhalten zu werden

Der Cowboy Downhill ist eine Veranstaltung, auf die wir uns alle freuen. Ich muss sagen, nach der letzten Veranstaltung werde ich vielleicht nie wieder hingehen.

Beim Cowboy Downhill 2022 wurde ein wunderschönes Pferd verletzt. Ein Cowboy ließ sein Snowboard fallen und traf die Hinterbeine des Pferdes, was zu körperlichen und geistigen Verletzungen führte. Die Wunde des Pferdes musste wegen der Blutung verbunden werden und jedes Mal, wenn ein Cowboy den Hügel herunterkam, reagierte das Pferd mit großer Angst – es war sehr beunruhigend zuzusehen.

Meine Frage an Veranstaltungsplaner ist, warum können Sie kein Dummy-Pferd verwenden? Warum sollten Sie ein erstaunlich schönes Tier zur Unterhaltung gefährden? Nachdem das Snowboard das Pferd getroffen hatte, rammte ein Skifahrer das Pferd. Bitte ändern Sie die Art und Weise, wie Sie diese Veranstaltung durchführen, oder Sie tauschen die Plätze mit dem Pferd. Ich bin sicher, dass es viele Kinder betroffen hat, die dies miterlebt haben. Diese Veranstaltung kann trotzdem Spaß machen, ohne die Pferde zu gefährden.



Rose Zimmermann

Sorgfalt



Leser von Steamboat und Routt County machen die Arbeit von Steamboat Pilot & Today möglich. Ihr finanzieller Beitrag unterstützt unsere Bemühungen, qualitativ hochwertigen und lokal relevanten Journalismus anzubieten.

Ihre Unterstützung ist jetzt mehr denn je unerlässlich, um unsere Community über die Entwicklung der Coronavirus-Pandemie und ihre lokalen Auswirkungen auf dem Laufenden zu halten. Jeder Beitrag, ob groß oder klein, wird einen Unterschied machen.

Jede Spende wird ausschließlich für die Entwicklung und die Schaffung einer erhöhten Medienberichterstattung verwendet.