„Before the 90 Days“, Star Ellas Beharren darauf, dass Johnny während der Coronavirus-Pandemie verreist, verärgert die Fans

Home Reisen „Before the 90 Days“, Star Ellas Beharren darauf, dass Johnny während der Coronavirus-Pandemie verreist, verärgert die Fans

In 90-Tage-Verlobter: Vor 90 Tagen In Staffel 5, Folge 6 sahen die Zuschauer zu, wie Ella einige enttäuschende Neuigkeiten von Johnny erhielt. Denn gerade jetzt, während der Coronavirus-Pandemie (COVID-19), muss sich Johnny in einem anderen Land als China unter Quarantäne stellen. Ursprüngliche Pläne sahen vor, Johnny in Singapur unter Quarantäne zu stellen, bevor er in die Vereinigten Staaten reist. In der Folge vom 16. Januar 2022 teilte Johnny Ella jedoch mit, dass ihr Visum verweigert worden sei. In Episode 7 zuckten die Fans bei Ellas Reaktion auf Johnnys Verspätung zusammen.

Ella und Johnny | CCM

Ella, Star der 5. Staffel von „Before the 90 Days“, war verärgert über die Verzögerung von Johnnys Reise

Während einer globalen Pandemie durch internationale Beziehungen zu navigieren, kann nicht einfach sein. Wann Vor 90 Tagen Das Paar aus Staffel 5, Johnny und Ella, hatte geplant, sich zu treffen, die Fälle der Delta-Variante des Coronavirus begannen zu steigen. Als Johnnys Visum für Singapur verweigert wurde, plante das Paar, dass Johnny nach Dubai reist und unter Quarantäne gestellt wird. Nachdem er darüber nachgedacht hatte, zögerte Johnny jedoch zu reisen.